Obststräucher

Brombeeren im Frühjahr zu Hause anbauen und pflegen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die wilde Brombeere wächst in freier Wildbahn. Die heilenden Eigenschaften sind Himbeeren überlegen, aber sie werden in Russland nicht in großem Maßstab angebaut.. Und im Gartenbereich wird Brombeere immer beliebter. Schauen wir uns eine detaillierte Beschreibung und Anleitung für die richtige Pflege, den Anbau, die Reproduktion und den Schnitt von Brombeersträuchern zu Hause an, die sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Gärtner nützlich sind.

Plantagenauswahl

Brombeeren reagieren auf Frühlingsfrost und niedrige Temperaturen. Der Landeort sollte ohne Zugang zu kaltem Wind gewählt werden.. Die beste Option kann der westliche und südliche Teil des Hauses sein.

Für die Aufzucht von aufrechten Sorten geeignet leichter Lehm und schwerer Lehm für Kletterarten. Fühlt sich gut an Pflanzen in sandigen Böden. Vorübergehende Überschwemmung wirkt sich nachteilig auf junge Triebe aus. Um Brombeersträucher im Land zu züchten, ist es unerwünscht, eine Ernte auf kohlensäurehaltigen Böden anzupflanzen, da die Pflanzen einen Mangel an Eisen und Magnesium aufweisen.

Vorarbeiten

Das Gelände ist seit mehreren Jahren zum Anpflanzen vorbereitet und brachliegend belassen.. Befreit von Unkraut und Krankheitserregern. Sechs Monate vor dem Pflanzen, im Herbst, um im Boden organische und mineralische Dünger zu machen. Wenn die Erde mit Nährstoffen gesättigt ist, kann organisches Material ausgeschlossen werden.

Landung im Frühjahr

Zunächst muss die Brombeersorte unter Berücksichtigung der klimatischen Bedingungen des Wachstumsorts bestimmt werden: Region Moskau, Sibirien oder Zentralrussland. Pflanzenmaterial sollte mit einem entwickelten Wurzelsystem ausgewählt werden, das sich besser in Baumschulen erwerben lässt. Der Sämling sollte 2 Stämme und eine entwickelte Knospe in der Nähe der Wurzeln haben..

Der Abstand zwischen den Brombeersämlingen hängt von der Entstehung der Sorte ab.

Der Abstand zwischen dem Pflanzenmaterial, um 1 Meter zu widerstehen, Reihen - 2 Meter. Diese Methode wird als Band bezeichnet und geeignete Sorten mit einem hohen Bildungsstand schießt.

Mit Buschlandung Es wird ein 1,8x1,8 (m) -Schema verwendet. In jede Vertiefung werden 2 Sämlinge gepflanzt, die für Sorten mit geringen Formationen geeignet sind.

Das Pflanzgut wird in die Rille gesenkt und die Wurzeln sanft geglättet. Obererde ist mit Dünger gefüllt, Knospenwurzeldecke bis 3 cm unter dem Boden. Die oberste Schicht des Busches wird gemulcht, verdichtet und gewässert. Unter jeden Strauch sollten 3 bis 6 Liter Wasser gegossen werden. Der letzte Schritt besteht darin, den Sämling auf 20 cm zu beschneiden und den Fruchtstiel zu entfernen.

Spezielle Kenntnisse für die Pflege von Brombeeren, um einen gesunden Busch zu züchten, sind nicht erforderlich, es genügen die folgenden Anforderungen zu erfüllen:

  1. Bewässerung
  2. Jäten
  3. Top Dressing.
  4. Jährlicher Schnitt.
  5. Die Bildung von Büschen.
  6. Schädlinge vernichten.
  7. Rechtzeitige Bekämpfung von Krankheiten.

Ableger

Hybriden und Brombeeren mit großen Früchten geben keine Nachkommen. Daher ist diese Reproduktionsmethode für sie nicht akzeptabel.

  1. Vorfrühling oder Spätherbst Fruchtstrauch gräbt sich an den Wurzeln auf.
  2. In Stücke geteilt60 cm Wurzelsystem belassen. Der Griff sollte 0,5 bis 1,5 cm dick und 10 cm lang sein.
  3. Der Stiel ist an einem festen Platz gepflanzt., oder auf einem Beet, und ein Jahr später als Pflanzgut zu verwenden.
  4. Betten sind vorbereitet und mit einem Abstand zwischen Stecklingen von 20 cm, Reihen - 80, wird Pflanzenmaterial regelmäßig bis zur vollständigen Wurzelbildung gepflanzt und gewässert.
  5. Das Jäten wird im Sommer durchgeführt von Unkraut und Auflockerung des Bodens.
  6. Bis zum Herbst werden die Stecklinge mehrere Triebe haben und entwickeltes Wurzelsystem.
  7. Im Winter können Stecklinge an einem kühlen Ort gelagert werden.. Die Zweige werden in feuchten Sand gelegt. Der Frühling braucht eine Verpflanzung im Freiland.

Grüne Stecklinge

  1. Im Juli wird ein Zweig von einem grünen Trieb abgeschnitten im dritten teil von oben.
  2. Der Stiel sollte aus einem Stiel bestehen., Knospen und ein Blatt.
  3. Zweig verarbeiten Wurzelstimulans, zum Beispiel Wurzel oder Zirkonium.
  4. Dann machen Tassen Erde (Torf und Vermiculit zu gleichen Teilen, Blähton) und Stecklinge.
  5. Behälter abdecken Plastiktüte.
  6. Root-System in einem Monat gebildet.
  7. Pflanze wird gepflanzt an einen dauerhaften Ort.
  8. Reproduktion kann mit kombiniert werden beschneiden.
  9. Die am besten geeigneten Sorten: Schwarzer Satin, Dornenloser Logan.

Diese Publikationen könnten Sie interessieren:

  • Ausführliche Beschreibung der Brombeersorte Tornfri
  • Blackberry-Sorte Black Satin - eine Hybride der Sorte Darrow mit Thornfri
  • Beschreibung der Sorten von roten Johannisbeeren Zucker
  • Richtiger Anbau von freistehenden Brombeeren
  • Winterharte Birnensorten für den Anbau in Sibirien

Warum brauchen Sie Herbstschnitt?

Brombeersträucher tragen nur einmal Früchte. Wenn das erste Jahr für den ausgewachsenen Anbau zu Holzstämmen verwendet wird, blüht und trägt es im zweiten Lebensjahr Früchte. Hier endet ihr Fruchtzyklus. Aus diesem Grund sollten Sie ab einem Zeitraum von zwei Jahren einen Busch loswerden und ordnungsgemäß formen. Als:

  • junge Triebe nicht genug, um Nährstoffe aus dem Boden zu bekommenund auf alten Kopien verschwendet,
  • junge Triebe reifen nichtdie beeren werden kleiner
  • Es kommt zu einer Verdickung der Landung. Kein Zugang zu Sonnenlicht mitten im Busch. Ab hier nimmt die Frostbeständigkeit ab. Komplizierte Ernte. Beeren verlieren Zuckergehalt.

Junge Exemplare sollten auch geschnitten werden, um die Blüte für die nächste Saison zu stimulieren. Das Beschneiden im Herbst trägt zur Stärkung des Busches beinormalisiert die Belastung, verbessert die Alterung.

Wie man die Brombeere trimmt und den Busch im Herbst formt

Algorithmus der Aktionen:

  • Sobald die Ernte eingesammelt ist, sollte die Plantage inspiziert werden und beginnen, zweijährige Brombeerbüsche zu beschneiden, einen starken Busch bilden. Hanf muss entfernt werden. Dies ermöglicht es Ihnen, eitrige Prozesse während des Ruhezustands zu vermeiden,
  • junge Exemplare mit dünnen und kurzen Stielen werden entfernt, das heißt, ungeformte und unreife Büsche,
  • niederlassungen werden zerstört, durch Schädlinge und Krankheiten geschädigt,
  • verbleibend Jungtier wird auf den vierten Teil gekürzt. Schneiden Sie, um höhere Knospen zu machen,
  • für gleichmäßige Belastung der Buchse, Es sollten noch 6-8 Triebe übrig sein . Angesichts der Tatsache, dass die Pflanze überwintern wird und möglicherweise einfriert, lassen wir zwei Triebe länger als 8-10, und im Frühjahr, um die Pflanze zu inspizieren. Um die Beeren groß und gut zu ernten, werden 5-6 lebende Triebe benötigt. Tote Zweige werden gelöscht..

Kennzeichnet Sorgfalt für Brombeeren im Frühjahr

Der Frühling ist die wichtigste Zeit für den Anbau von Brombeeren. Zu diesem Zeitpunkt erwacht der Strauch nach dem Winter und der Gärtner muss maximale Anstrengungen unternehmen, um die Gesundheit und Produktivität der Kultur zu erhalten.

Es gibt eine Reihe von Aktivitäten, die Sie auf jeden Fall im Frühjahr durchführen müssen:

  1. Shelter Entfernung: Wenn die Ernte bereits auf Ihrem Grundstück wächst, wissen Sie höchstwahrscheinlich, dass sie für den Winter mit einem Schutz aus Agrofasern oder einer dicken Schicht aus biologischem Mulch versehen werden muss. Im Frühjahr, sobald der Schnee schmilzt und sich die positive Temperatur stabilisiert, wird der Unterstand entfernt und andere obligatorische Frühlingsarbeiten beginnen.
  2. Lockern und Mulchen: Der Frühling enthält viel Feuchtigkeit im Boden. Um es zu konservieren, muss der Boden um den Strauch mit einer Schicht frischem Mulch bedeckt werden. Der alte Unterstand muss, falls vorhanden, komplett entfernt und verbrannt werden. Darüber hinaus müssen Sie auf der Baustelle alle Unkräuter entfernen und vorsichtig durch den Boden pflügen. Wenn der Boden trocken ist, wird der Strauch zusätzlich bewässert (ein Eimer Wasser unter jedem Busch) und erst dann gemulcht.
  3. Trimmen: Bis die Knospen am Strauch anschwellen, sollte ein sanitärer und prägender Schnitt durchgeführt werden. Im ersten Fall werden alle trockenen, erfrorenen und beschädigten Triebe entfernt, und im zweiten Fall werden Zweige herausgeschnitten, die älter als zwei Jahre sind. Sie müssen vollständig abgeschnitten werden, ohne Stümpfe zu hinterlassen, da solche Zweige keine Ernte bringen, sondern nur den Saft der Pflanze verbrauchen.
  4. Prävention von Krankheiten und Schädlingen: Obwohl die Brombeere gegen die meisten Krankheiten resistent ist und Schädlinge sie nur selten schädigen, wird dennoch empfohlen, zur Vorbeugung eine Bordeaux-Mischung zu sprühen.

Darüber hinaus können Sie im Frühjahr Dünger für jeden Strauch herstellen. Beachten Sie jedoch, dass die Brombeere nicht gut auf organischen Dünger reagiert. Um den Strauch mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, sollten Stickstoffdünger Vorrang haben.

Für diejenigen, die gerade vorhaben, auf dem Gelände Brombeeren anzubauen, ist es wichtig, Informationen über die richtige Bepflanzung der Kultur zu kennen. In diesem Fall sollten viele Nuancen berücksichtigt werden: von der Auswahl eines geeigneten Gebiets bis zum Algorithmus für die direkte Landung (Abbildung 1).

Befolgen Sie diese Richtlinien, um eine Brombeere im Frühjahr richtig zu pflanzen:

  1. Standortauswahl: Es ist am besten, die Kultur in gut beleuchteten Gebieten zu züchten, die vor kaltem Wind und Zugluft geschützt sind. Wenn der Strauch im Schatten wächst, sind die Beeren zu klein und ihre Reifezeit ist viel länger.
  2. Bodenvorbereitung: Wenn das Anbaugebiet ausgewählt ist, können Sie mit der sofortigen Vorbereitung des Bodens fortfahren. Dazu müssen Sie den Bereich ausgraben und die gewünschte Anzahl von Löchern machen. Es ist wichtig, dass keine organischen Dünger während der Frühjahrspflanzung eingebracht werden, da sie die Gesundheit der Kultur beeinträchtigen können. Organische Düngerflächen verbrauchen im Herbst mehr: Dünger oder Humus auf der Oberfläche des Geländes auslegen und tief graben. Mit dieser Vorbereitung haben die Organiker Zeit, den Boden einzublenden, und im Frühjahr können Sie mit dem Pflanzen beginnen.
  3. Landung: Untersuchen Sie die Sämlinge sorgfältig, um die Größe des Wurzelsystems zu bestimmen. Davon hängt die Länge und Breite des Landeplatzes ab. Wenn Sie nicht einen, sondern mehrere Sträucher anpflanzen, achten Sie darauf, dass die Brombeere schnell genug wächst. Um die Pflege der Kultur zu erleichtern, sollten Sie die Löcher daher in einem Abstand von mehreren Metern voneinander platzieren. Bei der Vorbereitung der Pflanzgruben wird jeweils ein Schössling senkrecht eingebaut, die Wurzeln begradigt und mit fruchtbarem Boden bestäubt. Dabei ist es wünschenswert, den Sämling leicht zu schütteln, damit der Boden zwischen die Wurzeln dringt.
Abbildung 1. Blackberry-Landetechnologie

Wenn die Pflanzung abgeschlossen ist, wird der Boden um den Sämling herum verdichtet, reichlich bewässert und mit einer Schicht organischen Mulchs bedeckt. Durch das Mulchen wird das Wachstum von Unkräutern verhindert und die Feuchtigkeit im Boden erhalten.

Blackberry-Trimmen

Das Zurückschneiden bezieht sich auf die wichtigsten Maßnahmen in der Pflege, da die Qualität der Durchführung in Zukunft vom Ertrag der Sträucher abhängt (Abbildung 2).

Hinweis: Es wird empfohlen, den Schnitt im Frühjahr durchzuführen, bevor die Nieren erwachen und der Saftfluss einsetzt. Während dieser Zeit befindet sich die Pflanze noch in Ruhe und wird durch das Verfahren nicht stark belastet.

Zuallererst sollte, nachdem der Schnee gefallen ist, ein sanitärer Schnitt durchgeführt werden. Entfernen Sie dabei alle durch Krankheiten oder Schädlinge geschädigten, trockenen oder erfrorenen Triebe. Diese Reinigung muss unbedingt durchgeführt werden, da der Strauch versucht, den beschädigten Trieb wiederherzustellen, und zu viele Säfte für seine Rückgewinnung ausgibt, was wiederum zu einem Ertragsrückgang führt.

Darüber hinaus gilt der Frühling als der beste Zeitpunkt für die Bildung eines Besatzes. Beim Anbau von Brombeeren ist zu beachten, dass die Fruchtbildung nur an den Trieben des zweiten Jahres erfolgt. Äste, die älter als dieses Alter sind, geben keine Früchte, verbrauchen aber nur den Saft der Pflanze und verringern so ihren Ertrag. Auf dieser Grundlage können wir den Schluss ziehen, dass einjährige und zweijährige Setzlinge praktisch nicht gestutzt werden. Das einzige, was getan werden kann, ist, überschüssige Triebe zu entfernen, so dass 4 bis 6 stärkste Triebe übrig bleiben.

Abbildung 2. Strauchschneidetechnologie

Wenn Ihr Strauch älter als zwei Jahre ist, sollten alle Zweige ab drei Jahren jährlich entfernt werden. Die Prozedur wird am besten im Frühjahr durchgeführt. Wenn Sie jedoch keine Zeit dafür haben und die Knospen der Pflanze aufgewacht sind, ist es besser, diese Prozedur auf den Frühling zu verschieben, um den Strauch nicht zu verletzen.

Fütterung von Brombeeren im Frühjahr und Sommer

Im Frühjahr spielen Düngemittel auch beim Anbau eine wichtige Rolle. Trotz der Tatsache, dass der Strauch unter natürlichen Bedingungen auch auf schlechten Böden wachsen kann, ist unter den Bedingungen eines gepflegten Gartens die regelmäßige Anwendung von Top-Dressing obligatorisch. Davon hängt nicht nur die Größe und der Geschmack der Beeren ab, sondern auch die Gesundheit der fruchtbaren Triebe.

Es ist zu beachten, dass die Brombeere keinen frischen organischen Dünger verträgt. Daher sollten stickstoffhaltige Zubereitungen zur Fütterung verwendet werden. Es wird von ihnen abhängen, wie stark und stark die jungen Triebe sein werden. Es wird jedoch auch nicht empfohlen, zu viele Stickstoffpräparate zuzusetzen, da ein Überschuss an Stickstoff zu einer zu aktiven Blattbildung führen kann, ohne dass sich Eierstöcke und Beeren bilden.

Für die Frühjahrsfütterung verwenden Sie am besten Ammoniumnitrat oder Harnstoff (20 Gramm pro 1 Quadratmeter Pflanzfläche). Darüber hinaus wird empfohlen, Phosphor- und Kalipräparate hinzuzufügen, insbesondere wenn der Boden in Ihrer Region nicht sehr fruchtbar ist.

Frühling Blackberry Pflegetipps

Brombeeren sind nicht nur gewöhnliche wildlebende Sträucher, sondern auch einige spezielle Sorten, die selektiv gezüchtet und an bestimmte Anbaubedingungen angepasst wurden.

Zu den beliebtesten Arten gehört Tornfrey Blackberry, eine boreless, kletternde und remontante Kultur. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, die beim Wachsen berücksichtigt werden sollten, so dass wir uns näher auf die Pflege jedes dieser Typen konzentrieren werden.

Das Hauptmerkmal der lagerlosen Sorten ist, dass ihre Zweige glatt und nicht mit den für die Kultur charakteristischen Dornen bedeckt sind. Dies erleichtert die Pflege von Sträuchern erheblich. Gleichzeitig haben Früchte einen ausgezeichneten Geschmack und einen hohen Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen.

Wie bei konventionellen Sorten wird empfohlen, an gut beleuchteten Stellen eine Kultur ohne Nährboden anzupflanzen. Gleichzeitig sollte der Boden fruchtbar und mäßig feucht sein.

Hinweis: Beim Anbau von driftlosen Sorten ist darauf zu achten, dass kein Wasser an den Wurzeln der Pflanze stagniert. Dies verringert die Qualität und Quantität der Ernte. Es wird auch nicht empfohlen, Sträucher in Gebieten mit hohem Kalksteingehalt im Boden anzupflanzen, da dies Blattkrankheiten hervorrufen kann.

Das Pflanzen einer Brombeere ohne Busch und die weitere Pflege des Strauchs beinhaltet solche Nuancen:

  1. Das Wurzelsystem muss vor dem Pflanzen die längsten Wurzeln untersuchen und kürzen sowie alle trockenen oder beschädigten Teile entfernen.
  2. Pflanzlöcher sollten eine Tiefe von ca. 50 cm haben und ein Meter Abstand zwischen den Gruben verbleiben. Der Abstand zwischen den Reihen sollte zwei Meter betragen. Dies erleichtert in Zukunft die Strauchpflege. Wenn Sie jedoch Klettersorten anbauen, deren Triebe sich über den Boden erstrecken, sollte der Abstand zwischen den Pflanzen mindestens 4 Meter betragen.
  3. In jedes Pflanzloch muss eine Mischung aus Kompost und Humus gegeben und mit etwas Holzasche bestreut werden. Dadurch erhält der Strauch alle notwendigen Nährstoffe.
  4. Vorbereitete Sämlinge werden in das Loch gelegt, mit Nährboden bestreut, der Boden um den Sämling leicht verdichtet und gewässert. Danach ist es wünschenswert, Sägemehl zu mulchen, um das Wachstum von Unkräutern zu stoppen und das schnelle Verdampfen von Feuchtigkeit zu verhindern.

Pflegemaßnahmen erfordern stiftlose Sorten wie gewöhnliche Arten einen regelmäßigen Schnitt und eine Düngung, die hauptsächlich im Frühling durchgeführt werden (Abbildung 3). Nachdem der Schnee gefallen ist, inspizieren und entfernen die Büsche alle Zweige mit Anzeichen von Krankheit oder Beschädigung. Wenn der Strauch älter als zwei Jahre ist, führen Sie zusätzlich einen Formschnitt durch und entfernen Sie alle Äste, die älter als zwei Jahre sind.

Abbildung 3. Bilden eines buschlosen Brombeerbusches

Der Boden um die Pflanzungen wird jeden Frühling mit Ammoniumnitrat und Humus gedüngt und im Herbst werden Superphosphat und Holzasche in den Boden eingebracht, um die Pflanzen mit ausreichend Nährstoffen für den Winter zu versorgen.

Der Rest der Pflege für beshipnaya Brombeere ist nicht schwierig. Im trockenen Sommer ist es ratsam, die Sträucher regelmäßig zu gießen, wobei dieser Vorgang mit dem Auflockern des Bodens und dem Entfernen von Unkraut kombiniert wird. Bei erwachsenen Sträuchern, die viele junge Triebe bilden, müssen Sie die jungen Basaltriebe regelmäßig ausdünnen und entfernen sowie die Triebe mit Früchten an die Stützen binden, damit sie nicht unter dem Gewicht der Beeren brechen.

Blackberry zerrissen

Die Lagersorte Tornfrey gilt als eine der beliebtesten. Da es von den Pflanzenzüchtern gezüchtet wurde, zeichnen sich die Pflanzen nicht nur durch einen hohen Ertrag aus, sondern auch durch eine vergleichsweise Einfachheit (Abbildung 4).

Hinweis: Blackberry Thornfrey wird oft in industriellem Maßstab angebaut, ist aber für den Eigenanbau wertvoll, da er sich durch große, saftige und schmackhafte Beeren auszeichnet.

Ein weiterer Vorteil der Sorte Tornfrey ist ihre Einfachheit. Der Strauch wächst und trägt unter fast allen klimatischen Bedingungen und auf allen Böden erfolgreich Früchte. Однако это не означает, что ежевике данного вида совсем не требуется внимание садовода: определенный уход культуре все же потребуется.

К основным этапам ухода за ежевикой Торнфри относят:

  1. Регулярные подкормки: для этой цели лучше использовать азотные удобрения, которые стимулируют образование молодых побегов. Diese Pflegestufe ist besonders wichtig in den ersten drei Jahren des Anbaus, in denen die Pflanze die wichtigsten fruchttragenden Zweige bildet. In Zukunft werden solche Ergänzungen jedoch jährlich im Frühjahr vorgenommen.
  2. Trimmen: Es wird als ein zentraler Punkt in der Pflege von Thornfrey Blackberry angesehen, da der Ertrag von der Richtigkeit des Verfahrens abhängt. Die Kultur dieser Art ist wie bei anderen Sorten an Stützen und Gitter gebunden. Um den Ertrag zu erhalten, werden alle Triebe, die bereits eine Ernte erbracht haben, von den Stützen gelöst und geschnitten, und junge Zweige werden an ihrer Stelle festgebunden, die ebenfalls um ein Drittel der Gesamtlänge verkürzt werden.
  3. Bewässerung und Lockerung: Für die Sorte Tornfri ist eine optimale Bodenfeuchtigkeit sehr wichtig. Es ist darauf zu achten, dass die Feuchtigkeit nicht an den Wurzeln stagniert. Daher sollte das Wasser regelmäßig, aber mäßig sein. Nachdem Sie dem Boden um den Strauch herum Feuchtigkeit hinzugefügt haben, müssen Sie sanft gurgeln, bis das Wasser direkt zu den Wurzeln fließt.
Abbildung 4. Merkmale von Blackberry Tornfrey und seiner Pflege

Außerdem muss im Herbst nach der Ernte, wenn die Ernte für den Winter vorbereitet wird, ein wenig auf die Sorte Tornfrey geachtet werden. Dazu werden alle Äste von den Stützen gelöst, auf den Boden gelegt und mit Drahthaken fixiert. Top Pflanzen mit einer Schicht Stroh bestreut.

Remontnaya

Der Hauptunterschied des Brombeer-Remontans zu anderen Sorten dieser Kultur besteht im frühen Fruchtansatz. Wenn andere Arten gebildet werden müssen und ein Jahr auf die Ernte warten, bringen reparative Arten die Ernte im ersten Jahr nach dem Pflanzen. Darüber hinaus ist die Remontanzkultur durch eine hohe Winterhärte gekennzeichnet, obwohl es weiterhin erforderlich ist, die Sträucher für den Winter abzudecken, insbesondere wenn Sie in einer Region mit strengen Wintern leben.

Die Pflege remontanter Sorten ist nicht besonders schwierig. Erstens entfernen sie im Frühjahr oder Herbst alle Triebe, die letztes Jahr die Ernte gebracht haben, da sie keine Früchte mehr tragen werden. Darüber hinaus ist im Frühjahr ein Zwangsschnitt im Sanitärbereich vorgeschrieben, der Krankheiten und die Schwächung des Strauches verhindert. Darüber hinaus müssen Sie im Frühjahr Stickstoffpräparate zubereiten, aber die Dosierung von Düngemitteln darf nicht überschritten werden, da überschüssiger Stickstoff die Winterhärte der Brombeere verringern und sie anfälliger für Fäulnis machen kann.

Eine kletternde Brombeere wird auch Sonnentau genannt, aber es ist am schwierigsten, sich um solche Arten von Kultur zu kümmern. Zunächst benötigen Sie eine relativ große Fläche, da die Büsche in einem Abstand von 4 Metern voneinander gepflanzt werden. Zweitens treten bei der Pflege von Pflanzen Schwierigkeiten auf, da ihre flexiblen Triebe eng miteinander verflochten sind und das Beschneiden erheblich erschweren.

Gleichzeitig hat eine Kletterkultur den Vorteil, dass Sie mit ihrer Hilfe nicht nur leckere und gesunde Beeren ernten, sondern auch dichte Zäune um das Gelände schaffen können.

Klettersorten erfordern hinsichtlich der Pflege die gleiche Art von Aktivität wie andere Arten. Dazu gehören die obligatorische Frühlingsbehandlung und der Hygieneschnitt. Darüber hinaus sollten Fruchtsprossen immer an Stützen gebunden werden. Dies vereinfacht nicht nur das Beschneiden, sondern macht auch das Ernten einfach und angenehm. Es sollte auch bedacht werden, dass Klettersorten auch für den Winter geschützt werden sollten, indem die Zweige zum Boden gebogen und mit Agrofaser oder einer Strohschicht bedeckt werden.

Funktionen der Brombeerpflege werden im Video detailliert gezeigt.

Anpflanzen und Pflegen von Brombeeren (kurz)

  • Landung: Ende April oder Anfang Mai, wenn sich der Boden erwärmt.
  • Beleuchtung: helle Sonne
  • Boden: entwässerte, atmungsaktive lehmige und sandige Böden mit einer leicht sauren Reaktion.
  • Bewässerung: in der Zeit der Blüte und Reifung von Beeren - mäßig, aber ausreichend. Der Rest der Zeit - je nach Bedarf: Die Brombeere ist dürreresistent.
  • Trimmen: Frühling, Sommer und Herbst.
  • Oberbekleidung: zu Beginn der Vegetationsperiode - Stickstoffdünger, im Herbst - chlorfreie Kaliphosphatdünger. Beim Mulchen mit Gülle müssen keine Phosphatdünger ausgebracht werden.
  • Fortpflanzung: Samen und vegetativ: Kriechen - horizontale und apikale Schichten, Strauch - durch Teilen von Strauch, Stecklingen und basalen Nachkommen. Vegetative Reproduktion kann während der gesamten Saison erfolgen.
  • Schädlinge: Algen und haarige Himbeermilben, Nierenmotten, Himbeerkäfer, Himbeer-Erdbeer-Rüsselkäfer, Walnusskrabben, Blattläuse, Gallmücken und Raupen von Augen- und Glaskäfern.
  • Krankheiten: Glas- und Säulenrost, Anthracnose, Mehltau, Botrytis, Purpurfleck, Didimella, Septorioz.

Garten Brombeere - Beschreibung

Garten Brombeere - Strauch oder Strauchrebe mit einem mehrjährigen Rhizom und biegsamen Stängeltrieben, die mit scharfen Dornen besetzt sind, obwohl es gegenwärtig dank der Arbeit der Züchter eine Brombeere ohne Dornen gibt, die sich durch stabilen Ertrag und Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten auszeichnet. Mit einer Stütze können Brombeertriebe bis zu zwei Meter hoch werden. Brombeerblätter sind dreizählig oder fünfzählig, gezähnt, hellgrün gefärbt und beidseitig kurz weichhaarig. Blühende Brombeeren - Honig. Weiße Brombeerblüten mit einem Durchmesser von etwa drei Zentimetern zeigen sich je nach Sorte und klimatischen Bedingungen von Juni bis August. Saftige Brombeeren, schwarz mit einer bläulichen Blüte, reifen im August.

Wann soll eine Brombeere gepflanzt werden?

Brombeeren anzubauen ist eine ungewöhnliche und schwierige Aufgabe, aber die Verwendung von Brombeeren für den menschlichen Körper ist ein überzeugendes Argument für Hobbygärtner, um die landwirtschaftliche Technologie dieser seltenen Beere für unsere Gärten zu beherrschen. Im Gegensatz zu anderen rosafarbenen Feldfrüchten werden Brombeeren am häufigsten im Frühjahr und nicht im Herbst gepflanzt - Ende April oder Anfang Mai, wenn sich der Boden erwärmt. Suchen Sie einen Ort, der von der Sonne gut beleuchtet und vor dem Wind geschützt ist, da der Wind Brombeerblätter und -beeren verletzen und die Bestäubung von Blumen verhindern kann. Am besten pflanzen Sie Brombeeren nicht auf flachen Plätzen, sondern an den Süd- oder Westhängen, damit der Brombeerstrauch nicht vom Ost- oder Nordwind beeinträchtigt wird. Brombeere wächst gut auf durchlässigen, atmungsaktiven Nährboden, fühlt sich auf sandigen Böden gut an. Brombeer-Carbonat-Böden werden Magnesium und Eisen fehlen. Der optimale pH-Wert für Brombeeren pH 6. Bevor eine Brombeere gepflanzt wird, muss der Boden in der Fläche an die agrartechnischen Anforderungen der Kultur angepasst werden. Zu diesem Zweck ist es wünschenswert, die Stelle seit dem Fall von Unkräutern, Schädlingen und Krankheitserregern zu befreien. Wenn Sie den Boden im Garten regelmäßig düngen, brauchen Sie keinen speziellen Brombeerdünger zu verwenden, da er sonst schnell grün wird, was sich nachteilig auf die Fruchtbarkeit auswirkt. Wenn der Boden jedoch in Feldfrüchten vor der Brombeere erschöpft ist, mischen Sie beim Graben von Löchern oder Furchen unter der Brombeere organische und mineralische Düngemittel in einer Menge von 10 kg organischer Substanz (Dünger, Kompost oder Humus), 15 g Superphosphat und 25 g Kaliumsulfat mit dem oberen, gefalteten Boden. einen Quadratmeter Land und füllen Sie diese Erde mit Brombeersämlingen beim Pflanzen.

Brombeeren im Frühjahr pflanzen.

Wenn Sie nicht wissen, wie man Brombeeren anbaut und wie man Brombeeren pflegt, dann sind Sie hier richtig. Wir werden versuchen, dieses Thema im Detail herauszustellen, um zu verstehen, wie schwierig es ist, Brombeeren zu pflegen und anzubauen, und wie wichtig es ist, dass ein Gärtner Klarheit darüber hat.

Um das Risiko eines Versagens zu minimieren, ist es wünschenswert, Pflanzenmaterial in bekannten Baumschulen zu erwerben. Am besten kaufen Sie einjährige Brombeersetzlinge mit einem gut entwickelten Wurzelsystem, zwei Stielen mit einem Durchmesser von mehr als 0,5 cm und (das ist die Hauptsache!) Mit einer bereits ausgebildeten Knospe die Wurzeln. Die Tiefe und Breite der Grube für den Sämling wird von der Qualität und dem Alter des Sämlings bestimmt, aber der Abstand des Brombeerabschnitts von den Pflanzungen anderer Kulturen oder Strukturen muss mindestens einen Meter und vorzugsweise mehr betragen. Die Größe des Abstands zwischen den Büschen hängt von der Keimfähigkeit der Sorte und der Art der Brombeerkultur ab, und es gibt zwei davon - Klebeband und Büschel. Bei Verwendung der Buschmethode werden zwei oder drei Brombeersämlinge mit geringem Keimungsgrad in eine Grube gepflanzt und die Grube nach dem Schema 1,8 x 1,8 m platziert.Die Klebebandmethode eignet sich besser für Sorten mit verstärkter Sprossbildung: Die Sämlinge werden in einer Furche in einer durchgehenden Kette mit dem Abstand zwischen den Exemplaren gepflanzt etwa einen Meter, und zwischen den Reihen wird der Abstand von 2-2,5 m eingehalten.

Der Keimling wird in ein Loch oder eine Furche gesenkt, wobei die Wurzeln in verschiedene Richtungen gerichtet und mit gedüngter Erde bedeckt werden, so dass die Knospe an der Basis des Stiels zwei oder drei Zentimeter unter der Erde liegt. Der Boden schläft jedoch nicht bis zum Niveau der Oberfläche ein, sondern die Mulde oder der Bagger verbleibt einige Zentimeter unter dem Niveau des Standorts. Dies geschieht, um beim Gießen Wasser zu sparen und um sich beim Ausheben von Schnee, Regen oder Schmelzwasser anzusammeln. Dann wird der Boden um den Sämling herum verdichtet und mit drei bis sechs Litern Wasser bewässert, und wenn das Wasser absorbiert ist, werden die Löcher mit torfreichem Kompost oder einfach nur Mist gemulcht. Nach dem Pflanzen werden die Keimlinge in einer Höhe von 20 cm über der Oberfläche geschnitten und die Fruchtzweige ganz entfernt.

Wachsende Brombeeren im Garten.

Die Gartenbrombeerpflege besteht aus regelmäßigem Gießen, Auflockern des Bodens, Jäten (wenn Sie aus irgendeinem Grund den Standort nicht verschmutzt haben), zusätzlicher Fütterung sowie vorbeugenden oder erforderlichenfalls therapeutischen Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen und, außer Alles oben Genannte beim Beschneiden und der Bildung von Büschen. Wie Sie sehen, ist das Anpflanzen und Pflegen einer Brombeere zeitaufwändig und erfordert spezielle Kenntnisse. Nehmen Sie unseren Rat also ernst.

Pflege für Brombeeren im Frühjahr

Zunächst muss ein Spalier errichtet werden, an das Sie später Fruchttriebe einer Pflanze mit einer Schnur binden. Stabile Pfeiler mit einer Höhe von bis zu zwei Metern werden zu Beginn und am Ende einer Reihe auf beiden Seiten der Büsche sowie zwischen dem ersten und dem letzten alle 10 Meter eingetrieben, und zwischen den Pfosten werden drei Reihen aus verzinktem Draht gebunden: die erste Reihe ist 50 bis 75 cm vom Boden entfernt, die zweite - in einer Höhe von 125 cm, der dritte - in einer Höhe von 180 cm. Der höchste Draht ist mit Stielen des zweiten Jahres zusammengebunden, die in diesem Jahr Früchte tragen werden, junge Triebe müssen nicht an den Draht gebunden werden, Sie müssen sie nur senden, und sie greifen nach dem Draht. Um die Triebe ständig lenken zu müssen, sollten sie nicht chaotisch wachsen.

Wenn Sie aufrecht wachsende Brombeeren anbauen, wissen Sie, dass sie im ersten Jahr keine Erträge bringen. Um im nächsten Jahr eine Ernte zu erzielen, müssen Sie die wichtigsten jungen Triebe, die eine Höhe von 100 bis 120 cm erreicht haben, einklemmen - ihre Spitzen werden um 10 cm gekürzt, und wenn sie anfangen zu wachsen Seitliche Äste werden leicht gekürzt, sobald sie eine Höhe von 50 cm erreichen. Infolgedessen wirkt der Brombeerbusch kompakt, beeinträchtigt aber den Ertrag nicht.

Brombeersetzlinge, die im laufenden Jahr gepflanzt werden, werden in den ersten anderthalb Monaten sowie in der Trockenzeit regelmäßig gegossen. Fruchtbüsche müssen während der Periode intensiven Wachstums und Reifens von Beeren gewässert werden. Um den Boden zu befeuchten, kann man kein gutes oder kaltes Wasser verwenden, es ist am besten, Regen- oder Leitungswasser in ein Fass oder einen anderen großen Behälter zu schöpfen und es einen oder zwei Tage in der Sonne stehen zu lassen.

Für eine gute Brombeerernte ist die Bodenbeschaffenheit auf dem Gelände sehr wichtig. Wenn Sie in den ersten zwei Jahren zwischen den Brombeerblättern Reihenkulturen aus Gemüse oder Gründüngung anbauen können, enthalten die Passagen in den folgenden Jahren schwarzen Dampf. Wenn Unkräuter auftauchen, werden sie entfernt und der Boden zwischen den Reihen wird 5-6 Mal pro Saison auf eine Tiefe von 10-12 cm gelockert. Um die Büsche herum hacken sie den Boden oder lockern mit einer Gabel auf eine Tiefe von 5-8 cm 2-3 Mal während der Vegetationsperiode. Wenn Sie ein Grundstück mit Stroh, Sägemehl, Kiefernnadeln oder Laub im Wald mahlen, den Boden lockern und Unkraut auf einem Grundstück mit Brombeeren bekämpfen, werden Sie viel weniger haben. Darüber hinaus schützt das Mulchen einer 5 cm dicken Schicht von verrottetem Mist oder Torfkompost nicht nur vor Unkräutern und verhindert die Bildung von Schalen auf der Bodenoberfläche, sondern wird auch zu einer ausgewogenen Nahrungsquelle für Brombeeren.

Ein weiteres Merkmal beim Anbau von Brombeeren ist die Notwendigkeit, die Fläche während des Reifens der Früchte vor der Sonne zu schützen, da die Sonnenstrahlen schwarze Brombeeren „verbrennen“, sie ihrer Präsentation berauben und ihre Qualität verringern können. Um die schädliche Wirkung der Sonnenstrahlen zu minimieren, müssen Sie das Gitter entlang der Reihen strecken.

Brombeeren füttern.

Die Düngungsdaten für Brombeeren sind die gleichen wie für Himbeeren, Stachelbeeren und andere Beerensträucher. Stickstoffdünger (Ammoniumnitrat oder Harnstoff in einer Menge von 20 g pro m²) und organische Dünger mit einem hohen Stickstoffgehalt (4 kg pro m²) sollten nur zu Beginn der Vegetationsperiode ausgebracht werden. Kalidünger, zum Beispiel Kaliumsulfat in einer Menge von 40 g pro m², werden jedes Jahr für Brombeeren benötigt, jedoch nicht für chlorhaltige. Wenn Sie Gülle als Mulch verwenden, brauchen Sie keine Phosphatdünger aufzutragen. Wenn Sie jedoch keine Gülle oder andere organische Substanzen verwenden, sollten Sie alle drei Jahre 50 g Phosphat pro Quadratmeter auf den Boden auftragen.

Reproduktion BlackBerry.

Brombeerrassen im Sommer, Winter und Frühling. Eine kriechende Brombeere wird durch apikale und horizontale Schichtung vermehrt, und eine Buschbrombeere wird durch Teilen eines Busches, durch basale Sauger oder durch Pfropfen vermehrt.

Fortpflanzung durch apikale Schichten - Der einfachste Weg ist, dass im Frühjahr alle Klettersprosse auf den Boden gebogen und auf den obersten Boden prikopiert werden können - die Oberseite gibt schnell die Wurzeln und dann neue Sprosse aus den Nieren, die unterirdisch gefangen werden. Danach können Sie die Flucht von der Mutterpflanze trennen.

Mit dem Weg Reproduktion durch horizontale Layouts Es beugt sich zu Boden und ist nicht mit der Spitze, sondern mit dem Trieb über die gesamte Länge mit Erde gefüllt. Infolgedessen werden mehrere Büsche gebildet, und nach dem Schneiden eines Prikopanny-Fluchtwegs zwischen neu gebildeten Büschen werden junge Pflanzen geteilt und an einem dauerhaften Ort gepflanzt. Diese Methode liefert im Frühjahr die besten Ergebnisse.

Blackberry Bush ist besser Wurzelsauger züchtendas erscheint jährlich um den heißen Brei. Nur diejenigen, die eine Höhe von 10 cm erreicht haben, sind zum Trennen und Ausschiffen an einem dauerhaften Ort geeignet. Es ist am besten, die Nachkommen im Mai oder Juni abzuwerfen - sie haben genug Zeit, sich vor dem kalten Wetter an einem neuen Ort niederzulassen.

Es gibt Brombeersorten, die keinen Nachwuchs abgeben, und für die Vermehrung dieser Sorten wird verwendet busch teilen. Die Hauptsache auf diese Weise ist, einen gegrabenen Busch so zu unterteilen, dass jeder Fall ausreichend entwickelt ist und an einem neuen Ort erfolgreich Wurzeln schlagen kann. Ein Teil des Busches mit dem alten Rhizom ist recycelbar.

Die Vermehrung durch Stecklinge wird verwendet, wenn sie Nachkommen von wertvollen Brombeersorten erhalten möchten. Von Juni bis Juli werden Brombeerstecklinge, die aus einer Knospe, einem Blatt und einem Teil des Stängels bestehen, aus dem oberen Drittel des Triebs geschnitten. Den unteren Teil der Stecklinge mit einem Wurzelbildner verarbeiten, in kleine Tassen mit einer Mischung aus Torf und Perlit (oder Vermiculit oder Sand oder zerkleinertem Blähton) pflanzen und die Tassen unter die Folie stellen, wobei ein Feuchtigkeitsgehalt von 96% im Gewächshaus beibehalten wird. In etwa einem Monat bilden sich an den Stecklingen Wurzeln, die an einem festen Platz gepflanzt werden können.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie eine Brombeere auf andere Weise vermehren können, ist es viel unwahrscheinlicher, dass Brombeersamen durch Samen, Luftschichten, verholzte Stecklinge und Wurzelsegmente vermehrt werden. All diese Methoden sind jedoch schwieriger zu implementieren und führen nicht immer zum Erfolg.

Brombeeren im Herbst.

Um Brombeeren im Herbst zu pflegen, müssen die Sträucher für den Winter vorbereitet werden. Das erste, was Sie tun müssen, ist Brombeeren zu schneiden, aber Sie werden eine detaillierte und detaillierte Beschreibung dazu in einem speziellen Abschnitt (unten) lesen. Nach dem Beschneiden den Boden um die Wurzeln mit trockenem Sägemehl oder Torf abreiben. Verbringen Sie das prophylaktische Versprühen von Brombeersträuchern und der Erde unter ihnen von Krankheiten des Kupfersulfats und von Schädlingen - aktellik. Wenn der Frost in Ihrem Klima im Winter -10 ºC erreicht, muss die Brombeere abgedeckt werden. Echte, frostbeständige Sorten vertragen solche Temperaturen normalerweise, Frost ist unter 20 ° C gefährlich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Brombeere zu verstecken. Zum Beispiel können Sie nach dem Beschneiden Äste von einem Gitter entfernen, sie auf den Boden legen, sie mit Maisblättern bedecken und ein Abdeckmaterial darauf legen - Plastikfolie. Es ist nicht einfach, Triebe von aufrechten Brombeersorten auf den Boden zu legen, und es ist nicht einfach, sie zu zerbrechen. Wir empfehlen daher, eine Last auf den Trieben aus dem letzten Sommermonat zu befestigen, die die Zweige allmählich auf den Boden fallen lässt. Brombeeren sind nicht anfällig für Vyplevaniyu unter dem Schutz, so dass Sie als Heizung Humus, Heu, Stroh oder Sägemehl verwenden können. Die Verwendung von Laub, das von Obstbäumen gefallen ist, wird nicht empfohlen, da es gefährliche Mikroorganismen für die Brombeere enthalten kann. Brombeerlaub, das im Herbst fällt, ist auch wünschenswert, um zu harken und zu brennen.

Wann soll die Brombeere geschnitten werden?

Das Beschneiden von Brombeeren ist ein problematisches Ereignis, das jedoch regelmäßig durchgeführt werden sollte. Brombeersträucher werden im Frühjahr, Sommer und Herbst mit Gartenscheren behandelt. Brombeeren werden in Straight, das heißt Cumanika, und Creeping-Rosyanik unterteilt. Побеги куманики достигают в высоту трех метров и даже более, она образует много побегов замещения, как и малина, плодоносит ежевика пряморослая на двухлетних побегах. Большая часть сортов росяники корневой поросли не дает, побеги у нее похожи на плети с большим количеством плодовых веточек.

Как обрезать ежевику.

Весной у ежевики еще до пробуждения почек обрезают сухие и сломанные после зимовки стебли, а также подмороженные верхушки побегов до первой здоровой почки. Die Sträucher des ersten Wachstumsjahres sind doppelt beschnitten: Um das Wachstum der Seitentriebe zu stimulieren, werden die Spitzen der Zweige im Mai um 5-7 cm gekürzt, und im Juli werden die Spitzen der Seitentriebe, die eine Länge von einem halben Meter erreicht haben, nur um 7-10 cm geschnitten 6-8 der stärksten und der Rest entfernt werden. In reifen Büschen werden neben gefrorenen und gebrochenen Zweigen im Frühjahr alle schwachen Triebe entfernt, wobei nur 4-10 starke Zweige auf dem Busch verbleiben. Die Seitenzweige werden auf 20-40 cm gekürzt, so dass 8-12 Knospen übrig bleiben. Entfernen Sie während der Vegetationsperiode die Wurzeltriebe, die im Sommer erscheinen, und lassen Sie nur die Triebe übrig, die seit dem Frühjahr gewachsen sind - sie werden nächstes Jahr Früchte tragen.

Diese Frühjahrssprosse im Herbst sollten in einer Höhe von 1,7-2 m geschnitten werden.Außerdem alle schwachen Zweige entfernen und vor allem alle Sprosse des zweiten Jahres an der Wurzel sofort abschneiden, nachdem sie keine Früchte mehr tragen - sie geben keine Beeren, also nichts Die Pflanze muss keine Nahrung und Kraft für sie aufwenden.

Krankheiten der Brombeere.

Sowohl Brombeer- als auch Himbeerkrankheiten und Schädlinge sind häufig. Brombeeren in unseren Gärten leiden neben Himbeeren auch unter Rost, Mehltau, Anthracnose, Septoria oder Weißfleck, Didimella oder Purpurfleck, Botrytis oder Graufäule sowie Mangel oder Überschuss an Spurenelementen im Boden und Verstößen gegen die Agrarregeln der Arten . Rost, der Brombeeren befällt, kann zehenförmig oder säulenförmig sein. Die erste erscheint im Garten, wenn die Segge irgendwo in der Nähe des Teichs wächst, die zweite wird durch den Wind von nahe gelegenen Zedern oder Kiefern hereingebracht. Und tatsächlich, und in einem anderen Fall, erkranken nur geschwächte Pflanzenexemplare. Die Krankheit manifestiert sich im Frühsommer durch die Bildung von orange-braunen Flecken auf den Blättern der Brombeere, die sich später in Ballen auf der Unterseite des Blattes verwandeln. Wenn die Entwicklung der Krankheit nicht aufhört, können Sie 60% der Ernte verlieren. Zur Vorbeugung werden Pflanzen mit gerade geöffneten Blättern mit einer einprozentigen Bordeaux-Flüssigkeit behandelt, und nach der Ernte wird eine weitere Behandlung durchgeführt, um die Brombeerpflanze nicht nur vor Rost, sondern auch vor vielen anderen Krankheiten zu schützen. Als Heilmittel gegen Rost werden kranke Sträucher an einem warmen Tag (die Temperatur sollte nicht unter 16 ° C liegen) mit Schwefelpräparaten behandelt - einer Lösung von beispielsweise kolloidalem Schwefel, die gegen andere Pilzkrankheiten sowie gegen Blattläuse und Zecken eingesetzt wird.

Anthracnose kann die Brombeere Ende Mai oder Anfang Juni befallen, wenn regnerisches, nasses Wetter lange anhält: Auf neu entstandenen Trieben erscheinen ovale, violette Flecken, die allmählich zunehmen und das Rindengewebe erreichen und graue Geschwüre mit violetten Rändern bilden. Auf den Blättern erscheinen auch Flecken mit einem rötlichen Rand. Im Winter sterben die betroffenen Triebe ab. Kontrollieren Sie vorbeugend das Pflanzgut beim Kauf sorgfältig. Den Brombeertorfkompost düngen, Unkraut in der Umgebung entfernen. Die Vorbeugung und Behandlung von Anthraknose erfolgt auf die gleiche Weise wie die Bekämpfung von Rost.

Septoria, oder weißer Fleck überall verbreitet. Es befällt die Blätter und Triebe von Brombeeren und sieht aus wie hellbraune Flecken, die später aufhellen und einen dunkleren Rand haben.

Lila Fleck, oder Didimella ruiniert Brombeerknospen, Blätter trocknen und fallen, und der Stiel kann austrocknen. Die Krankheit beginnt mit dem Auftreten kleiner bräunlich-violetter Flecken im unteren und mittleren Teil der Pflanze. Mit fortschreitender Krankheit verfärben sich die Knospen schwarz, die Blätter werden spröde und bilden nekrotische dunkle Flecken mit gelbem Rand.

Botrytis oder graue Fäule entwickelt sich auch bei nassem Wetter aktiv auf Brombeeren und trifft die Beerenfäule. Vermeiden Sie den Anbau von Brombeeren in überfüllten Gebieten, um Schäden durch Botrytis zu vermeiden. Die Büsche sollten gut belüftet sein.

Und schließlich der Hauptfeind der Himbeere und Brombeere - Mehltau, oder Sphärenbibliothek Abdecken von Früchten, Blättern und Trieben lose weiße Blüte. Die Bekämpfung all dieser Krankheiten erfolgt auf die gleiche Weise und mit den gleichen Mitteln wie die Bekämpfung von Rost oder Anthracnose. Und was am wichtigsten ist, versuchen Sie, nicht gegen die agrotechnischen Regeln für den Anbau von Brombeeren zu verstoßen, damit Krankheiten nicht durch unsachgemäße Pflege an den Geschwächten haften bleiben.

Manchmal passiert es so Brombeere wird gelb. Dies ist höchstwahrscheinlich ein Zeichen für einen Mangel oder einen Überschuss an Spurenelementen. Analysieren Sie die Menge und Qualität des von Ihnen hergestellten Düngers und finden Sie heraus, was Ihr Fehler ist.

Brombeerschädlinge.

Insekten, die eine Brombeere schädigen können: Milben (Spinnennetze und haarige Himbeeren), Himbeerknospen, Himbeeren und Erdbeerrüsselkäfer, Himbeerkäfer, Walnusswurm sowie Blattläuse, Gallmücken und Raupen von Schmetterlingen - ophthalmisch, Himbeerglasschalen. Im Kampf gegen diese Schädlinge führt das Besprühen von Brombeersträuchern mit Aktellik oder Karbofos zu guten Ergebnissen, Fitoverm und Akarin leisten gute Arbeit damit. Wenn Sie es sich zur Regel machen, Brombeeren mit diesen Präparaten vorbeugend im Frühjahr, vor dem Knospenbruch und im Herbst nach der Ernte zu behandeln, können Sie die Brombeere und sich selbst vor unangenehmen Überraschungen schützen - Insektenbefall, der Ihre Hoffnungen auf eine gute Ernte zunichte macht.

Brombeersorten

Wir haben Ihnen bereits die Unterschiede zwischen aufrecht wachsenden und kriechenden Brombeeren vorgestellt. Die Beschreibung von Brombeersorten lässt keine strenge Klassifizierung zu, da moderne Hybriden und Sorten dieser aufstrebenden Beere manchmal sowohl Anzeichen einer aufrechten Art, die üblicherweise als Humanika bezeichnet wird, als auch Merkmale einer Brombeere, die als Rosanyanik bezeichnet wird, kombinieren. Also, die besten Brombeersorten:

  • Agave - Eine der ältesten amerikanischen Sorten, die sich in der Zwischensaison durch eine unglaubliche Winterhärte auszeichnet: Die Fruchtknospen sind nur bei -27 ° C geschädigt und die Wurzeln und Stängel halten einer Kälte von -40 ° C stand. Brombeersprossen dieser Sorte sind kräftig, facettiert und stark besetzt, die Beeren wiegen etwa drei Gramm. Und der Ertrag erreicht vier Kilogramm aus einem Busch. Agave ist resistent gegen Rost, Stammkrebs und Anthracnose,
  • Zerrissen - Hybrid Besshipnaya Brombeere, vor vielen Jahren gezüchtet, aber immer noch beliebt bei Sommerbewohnern. Diese Sorte reift früh, zeichnet sich durch hohe Erträge, Unprätentiosität gegenüber den Anbaubedingungen aus, ist winterhart genug und kombiniert die Eigenschaften von Cumaník und Rosyaniki.
  • Karaka Black - Eine neue Sorte, die sehr früh reift, aber gleichzeitig sehr kalte Früchte trägt. Die Beeren dieser Sorte sind länglich und wiegen 20 bis 30 (!) Gramm. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack, der sich durch hohen Zuckergehalt und Saftigkeit auszeichnet. Karaka Black ist eine der dürretolerantesten Brombeersorten. Sie ist immun gegen alle Brombeerkrankheiten, hat einige Dornen an den Stielen und lässt sich gut biegen. Der einzige Nachteil der Sorte ist ihre geringe Frostbeständigkeit.

  • Natchez - Die frühreifenden Beeren dieser Sorte sind wirklich riesig, ihr Kirschgeschmack ist unglaublich, die Stängel haben keine Dornen. Dies ist eines der neuesten Produkte amerikanischer Züchter aus Arkansas,
  • Polar - Polnische winterharte Sorte, die keine Winterunterkunft benötigt. Kompakte Büsche liefern eine gute Ernte, die Beeren sind groß, der Geschmack ist angenehm süß-sauer,
  • Valdo - das Produkt englischer Züchter - kleine, kompakte Büsche, die wenig Platz beanspruchen und fast keine Formgebung erfordern. Es gibt hohe Erträge ab Mitte Juli, winterhart,
  • Loch tey - auch englische Sorte, vorbehaltlich der Anbaubedingungen. Kleine Beeren, aber sehr lecker. Von einem Busch können Sie ein paar Eimer Obst sammeln.

Blackberry-Reparatur-Grade gezüchtet von Züchtern vor nicht allzu langer Zeit, daher ist es nicht sehr studiert. Sie tragen Früchte bis zum Frost, vor dem Winter können Sie alle Triebe von ihnen abschneiden, und trotzdem werden sie im nächsten Sommer immer noch eine Ernte bringen: Die Beeren beginnen an den Trieben zu reifen, die ab Frühlingsbeginn gewachsen sind. Die erste Ernte kann im Juni erfolgen, und im August beginnen die Beeren der zweiten Ernte zu reifen. Manchmal trägt der Brombeeranteil fast ohne Unterbrechung Früchte. Das Problem remontanter Sorten sind ihre scharfen Dornen, aber die permanente Blüte der Büsche ist äußerst dekorativ - die Blüten erreichen manchmal einen Durchmesser von 7-8 cm. Von den Brombeer-Remontantsorten haben sich amerikanische Hybriden der Primemoss-Serie gut empfohlen:

  • Prime Arch 45 im Jahr 2009 ins Leben gerufen. Sträucher werden zwei Meter hoch. Gerade kräftige Triebe sind mit Dornen besetzt, längliche Beeren, dicht, sehr süß. Die ersten Früchte erscheinen im Juni, die zweite Fruktifikation beginnt im August und dauert bis zum Frost.
  • Prime Yan - Stehende, stachelige Triebe, mittelgroße, dichte, längliche, süße Beeren mit dem Aroma von Äpfeln. Die früheste remontante Sorte,
  • Prime Jim - 2004 gezüchtete Sorte. Schießt gerade, stark und stachelig. Die Beeren sind groß, länglich, süß-sauer im Geschmack. Erstaunlicherweise sieht der blühende Busch in großen weißen Blüten und blassrosa Knospen aus.

Nützliche Eigenschaften von Brombeeren.

Brombeeren sind wie Himbeeren ein ganzer Vitaminkomplex - Carotin (Provitamin A), Vitamin C, E, P und K. Sie enthalten Brombeeren und Mineralien wie Natrium, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Kupfer, Eisen, Chrom, Molybdän, Barium, Vanadium und Nickel. Sie sind reich an Ballaststoffen, Glukose und Fruktose, Pektinen sowie Apfelsäure, Weinsäure, Salicylsäure und Zitronensäure. Brombeeren verbessern den Stoffwechsel und stärken das Immunsystem, sie wirken fiebersenkend und antioxidativ und sind ein natürlicher Ersatz für Aspirin. Im Gegensatz dazu ist Brombeere nicht nur absolut sicher, sondern wirkt auch heilend auf absolut alle inneren Organe eines Menschen. Brombeere wirkt sich positiv auf die Arbeit des Verdauungssystems aus und wird daher häufig in die Ernährung von Patienten aufgenommen, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden. Die positiven Eigenschaften von Brombeeren werden erfolgreich bei der Behandlung und Vorbeugung von Urolithiasis und Diabetes eingesetzt. Saft von Beeren und jungen Brombeerblättern wirkt bei Tracheitis, Bronchitis, Pharyngitis, Halsschmerzen, Fieber, gynäkologischen Erkrankungen, Ruhr und Kolitis. Die äußerliche Anwendung von Saft behandelt Wunden, Dermatosen, trophische Geschwüre, Ekzeme und Zahnfleischerkrankungen.

Nicht nur Beeren, sondern auch andere Pflanzenteile werden für medizinische Zwecke verwendet. Die erstaunlichen Eigenschaften von Brombeerblättern sind reich an Tanninen, Vitamin C und Aminosäuren und wirken wundheilend, adstringierend, diaphoretisch, entzündungshemmend, blutreinigend und harntreibend. Die Brombeerblattinfusion wird für Herzkrankheiten und Nervenerkrankungen empfohlen. Eine Abkochung und Tee daraus sind bei Anämie und als Beruhigungsmittel und Stärkungsmittel bei Wechseljahrsneurosen indiziert. Ein Sud aus Brombeerblättern ist nützlich bei Gastritis, und frische Blätter behandeln alte Ulzera und Flechten.

Brombeerwurzel wird mit Wassersucht harntreibend gemacht, und die Tinktur davon wird empfohlen, mit schlechter Verdauung und Blutungen zu verwenden.

Blackberry - Gegenanzeigen.

Kontraindikationen für die Brombeere sind nicht als solche bekannt, aber manche Menschen vertragen die Brombeere möglicherweise nicht und lösen eine allergische Reaktion aus. Symptome einer solchen Unverträglichkeit sind Übelkeit, Durchfall, Erbrechen und Schwellung der Schleimhäute, manchmal innerhalb weniger Minuten und manchmal einige Tage nach Einnahme von Brombeeren.

Zuchtmethoden für Brombeeren in der Region Moskau, Sibirien und Zentralrussland

Im Garten werden Brombeeren vegetativ vermehrt (Schichtung, Nachkommen, Veredelung). Diese Kultur kann durch die Samenmethode vermehrt werden.. Es wird verwendet, um die sortentypischen Eigenschaften der Kultur zu erhalten.

Horizontale Grundrisse des Brombeerzuchtschemas

  1. Bereiten Sie die Nut vorIm ersten Augustjahrzehnt mit einer Tiefe von 15 cm einen gesunden einjährigen Ausreißer hineinlegen und mit Erde bestreuen. In diesem Fall wird der Zweig nicht aus der Gebärmutter herausgeschnitten und die Krone bleibt auf der Oberfläche.
  2. Schneiden Sie den oberen Teil des Triebs auf 10 cm Wachstum stoppen.
  3. Legen Sie die Prikopki-Presse mit einem schweren Gegenstand nach untenZum Beispiel Stein, Ziegel oder Stecknadel.
  4. Mahlen Sie den Boden und regelmäßig den Ort des Grabens gießen. Laub (abgefallene Blätter, Sägemehl) speichert die Feuchtigkeit und verhindert das Wachstum von Unkräutern.
  5. Die Bewurzelung erfolgt in 2 Monaten. Vom Uterusstrauch abgeschnittene Triebe, grub behutsam Gabeln und landete auf einem festen Platz mit dem Erdklumpen.
  6. Diese Art der Zucht kann auf September oder die erste Dekade des Oktobers übertragen werden.

Apikal schießt!

Reproduktion von Gartenbrombeer-Spitzentrieben

  1. Kippen Sie die Spitze der Flucht und kleben Sie sie auf den Boden.. Die Spitze ist abgeschnitten.
  2. Für schnelles Wurzeln im Stiel, der im Boden sein wird, Schneiden Sie die Rinde.
  3. Bäumchen vom Busch zu trennen und es ist notwendig, im Frühjahr zu verpflanzen.

Stehenden Busch bilden

Das Bildungsschema des aufrechten Brombeerbusches

  1. Ein 1,8 m langes Spalier wird vorbereitet. mit einem Draht in mehreren Reihen. Der Abstand zwischen ihnen beträgt 30-50 cm.
  2. Junge Triebe werden an die unterste Reihe angehängt und gleichmäßig von der Mitte der Pflanze parallel zum Boden verteilt.
  3. Früchte Niederlassungen befinden sich in der Mitte.
  4. Im Herbst nach der Ernte, der Mittelteil ist bis zur Wurzel geschnitten, und die Jungen werden für den Winter getrimmt und bedeckt.

Die Bildung der Buschkriecharten

Das Bildungsschema der Blackberry Bush Creeping Sorten

  1. Kriechende Sorten haben lange Triebe. Durch die Verwendung von Spalieren können Sie den Ertrag erhöhen, da die Äste mit der maximalen Länge verbleiben. Auf dem Spalier sind sie fächerförmig in verschiedene Richtungen von den fruchttragenden Stielen auf den drei unteren Drähten.
  2. Im Frühlingwerden die Stiele auf 1,5 Meter beschnitten.
  3. Während der Vegetationsperiode erscheinen neue Triebe.Sie sind auch in Form eines Lüfters horizontal in beiden Richtungen an den Draht gebunden. Erst nächstes Jahr werden sie Früchte tragen. Diese Methode erleichtert das regelmäßige Beschneiden und Ernten.
  4. Es ist möglich, Abzweige an einem Draht in beide Richtungen ohne zentrale Befestigung zu haben. Fruchtstände in einer Richtung, junge Triebe in einer anderen. Das Beerenpflücken wechselt jedes Jahr von links nach rechts.

Fazit

Ausgewählter Ort und richtige Brombeerpflege: Durch Füttern, Gießen, Beschneiden und Verarbeiten können hohe Erträge erzielt und die Familie mit medizinischen Beeren verwöhnt werden.

Warum gibt es in unseren Gärten so selten eine Kultur wie Brombeeren? Es zu züchten ist nicht so schwierig. In jedem Fall nicht härter als Himbeeren oder Johannisbeeren mit Stachelbeeren. Und der Ertrag ist noch höher als sie. Es ist Zeit, sie besser kennenzulernen.

Blackberry-Anbautechnologie

Ihre Agrartechnologie ähnelt in vielerlei Hinsicht den Empfehlungen für den Anbau von Himbeeren, insbesondere in Bezug auf das Formen, Schneiden und Pflanzen. Es gibt jedoch einige Merkmale, die ausschließlich schwarzen Beeren eigen sind. Zuallererst sollte gesagt werden, dass es zwei große Sorten von Gartenbrombeeren gibt. Nämlich:

Rossyanika ist eine schleichende Form, deren Wimpern bis zu zehn Meter hoch werden. Sehr flexibel, im Winter leicht zu verstecken. Geben Sie keine Wurzeln, die durch Schneiden oder Wurzeln von Stecklingen vermehrt werden. Der Rosenkranz ist fruchtbarer, die Beeren sind größer als die andere Form.

Blackberry-Anbau-Video

Cumanica wächst wie ein Busch mit Zweigen von zwei Metern. Weniger gebogen, weniger fruchtbar, aber kompakter. Benötigt weniger Aufmerksamkeit für die Formgebung. Gut durch Wurzelsauger reproduziert. Die Landtechnik des Cumaník ist der Landtechnik der Himbeere ähnlicher als der Rosanyan.

Jetzt lohnt es sich mehr, sich mit der Vorbereitung des Landeplatzes, dem Untergrund, zu befassen. Sprechen Sie über die Bepflanzung selbst, Sommerpflege, Bewässerung, Dünger, Überlegungen zur Formgebung, Winterunterkunft, Schutz vor Schädlingen.

Die beste Pflanzzeit ist der mittlere Frühling. Blackberry ist eine feuchtigkeitsliebende und wärmeliebende Kultur. Wählen Sie unter seiner Landung einen sonnigen Platz auf dem Gelände, der vor den bevorzugten Winden in Ihrer Nähe geschützt ist. Brombeeren sind langlebige Sträucher. Die Lebensdauer einer Pflanze kann bis zu 30 Jahre betragen. Bei guter Pflege wird der Ertrag nicht nur sinken, sondern auch lange wachsen. Die Frage nach dem Standort der zukünftigen Plantage muss daher so ernst wie möglich angegangen werden.

Es ist am besten, Sträucher in Nord-Süd-Richtung in Reihen zu pflanzen. Dann werden sie gleichmäßig von allen Seiten von der Sonne beleuchtet. Achten Sie darauf, entlang der Brombeerreihen ein Gitter zu erstellen. Sämlinge fühlen sich in kleinen Tiefen gut an, so dass es sinnvoll ist, unter der Landung des Grabens zu graben.

Dargestelltes Brombeerpflanzen

Basierend auf der Größe legen wir eine Brombeerplantage und legen die Länge des Grabens fest. Der Abstand zwischen den Büschen sollte für Cumaník etwa zwei Meter und für Tau mindestens drei Meter betragen. Wenn Sie in mehr als einer Reihe pflanzen, beachten Sie die Breite zwischen ihnen zwei Meter. Die Grabenbreite beträgt 40-50 Zentimeter, die Tiefe ist der gleiche halbe Meter. Der Erdaushub wird mit einem Schacht seitlich an der Gitteranordnung verlegt. Verstärken Sie die Wände vor dem Abplatzen, indem Sie Bretter oder Schieferstücke einarbeiten. Der Boden kann mit einer Schicht aus feinem Kies oder Sand verschlossen werden. Dies verbessert die Durchlässigkeit des Bodens. Von oben eine Schicht Blatt- oder Wiesenhumus mit Gülle mischen.

Es ist am besten, verrotteten Pferdemist zu verwenden - dies ist die günstigste Umgebung für das Wachstum von Beerensträuchern.

Чтобы впоследствии облегчить себе будущий полив, перед засыпанием землёй по центру траншеи укладывайте перфорированный шланг или капельную поливную систему — как поливные ленты, так и поливные трубки. На месте будущей посадки насыпаем земляные валики. Выдерживаем молодую ежевичку в растворе стимулятора корнеобразования: гетероауксине, эпине, корневине. Ставим саженцы, расправляя по конусу вала корни. Наклоняем их по направлению шпалеры. Jetzt schlafen wir ihren restlichen Boden ein.

Zur besseren Durchwurzelung können Sie den Boden mit einer transparenten Folie abdecken. Darunter liegt die Temperatur des Bodens über der Atmosphäre - gute Bedingungen für das Wurzelwachstum. Wenn das Wetter jedoch heiß ist, müssen Sie nur das Landematerial vor der Sonne verstecken. Die beste Landezeit ist im Allgemeinen bewölktes, mäßig kühles Wetter.

Blackberry-Landungs-Foto

Bewässerung und Dünger

Brombeeren sind feuchtigkeitsbedürftig, aber übermäßiges Durchnässen verträgt sich wie die Himbeere nicht. Wenn Sie zuerst ein Bewässerungssystem in einem Graben installiert haben, ist das Bewässern einfacher. Schließen Sie es einfach an die Garteninstallation an und fertig.

Wenn Sie die Brombeere lieber von Hand gießen möchten, ist es besser, dies regelmäßig zu tun und jede Woche mehrere Eimer Wasser in den Gebüschgraben zu gießen. Bei heißem Sommerwetter muss die Häufigkeit der Bewässerung erhöht werden. Um Feuchtigkeitsverlust aus dem Boden zu vermeiden, mulchen Sie mit einer großen Strohschicht, dem Gras des letzten Jahres (es ist besser, Wiese oder Rasen zu verwenden) oder Sägemehl aus Hartholz. Das Mulchen verbessert im Allgemeinen das Mikroklima Ihrer Brombeersträucher. Der Boden wird durch häufiges Gießen nicht verdichtet, Luft hat die Möglichkeit, bis in die Wurzeln einzudringen. Die Nährstoffverdaulichkeit verbessert sich. Als Ergebnis - eine Steigerung der Ausbeute.

Von Frühling bis Mitte Sommer ist es wichtig, das Wachstum von grünen Trieben zu stimulieren. Zu diesem Zweck erhöhen wir den Anteil von Stickstoffdüngern an der Fütterung. Wir düngen mit Phosphat etwas weniger als mit Stickstoff. Kalidünger sind jetzt unwirksam. Sie können sie nicht verwenden oder die Mindestkonzentration einnehmen.

Juni-Juli - die Zeit der aktiven Blüte, Beeren binden. Jetzt ist es sehr wichtig, Brombeerwimpern bei der Ernte zu helfen. Phosphate eignen sich sehr gut für diesen Zweck. Stickstoffzusätze sind jetzt ebenfalls wichtig, jedoch nicht in gleichem Maße wie im Frühjahr. Kaliumdünger werden wie Stickstoffdünger in mäßigen Mengen eingesetzt.

Auf dem Foto der Boden mit Kalidünger

Ab Ende des Sommers bis zum Frost besteht die Hauptaufgabe neben der Reifung der Ernte darin, den Strauch für die Überwinterung vorzubereiten. Muss Sommertriebe reifen lassen, die jetzt holzig sind. Wurzeln sind auch mit Nährstoffen für den Winter bestückt. Kalipräparate sind heute die wichtigsten. Phosphor benötigt jetzt viel weniger Brombeeren. Stickstoff ist generell ausgeschlossen. Übermäßiges Wachstum von Grün ist jetzt nutzlos.

Schwarze Beeren brauchen neben der Grunddüngung Spurenelemente wie Selen, Zink, Mangan, Molybdän, Eisen, Kupfer usw. Die Vorteile sind schwer zu bemerken, sie haben nur geringen Einfluss auf die Wachstumsstärke, den Ertrag und die Reifung. Aber der Mangel eines oder mehrerer von ihnen äußert sich in dieser oder jener Krankheit. Die Immunität einer Pflanze hängt direkt von den Mikroelementen ab. Der richtige Dünger mit Mikroelementen beantwortet die Frage, wie eine Brombeere im Land angebaut und vor Krankheiten geschützt werden kann, ohne auf verschiedene giftige Chemikalien zurückzugreifen.

Bei aktivem Einsatz von organischen Düngemitteln reagiert die Beere sofort auf eine deutliche Ertragssteigerung. Es wird empfohlen, wirksame Mikroorganismen sowie einen Huminsäurekomplex zu verwenden. Diese Ergänzungsmittel tragen dazu bei, dass wichtige Bakterien die bewässerten Gebiete besiedeln und Mineralstoffe in einer für die Wurzeln verdaulichen Form aufnehmen. Die qualitativ hochwertigsten Medikamente in dieser Kategorie sind japanische und sibirische.

Organische Düngerfotografie

Büsche richtig formen

Geißel Brombeeren können 5-6 Meter erreichen. Natürlich ist die Bildung eines solchen grünen Haarschopfes notwendig. Andernfalls wird die gesamte Kraft des Strauchs nach oben geleitet, ohne dass der Fruchtbildung Beachtung geschenkt wird. Um nicht am Boden gezogen zu peitschen, werden Wandteppiche benötigt. Entlang der Landegräben graben wir in Stützsäulen. Wählen Sie eine Länge, damit die zukünftige Ladung an Grünmasse und Ertrag gut erhalten bleibt, aber gleichzeitig nicht weniger als zwei Meter beträgt. Zwischen den Säulen wird der Draht alle halben Meter vom Boden aus gespannt.

Das Grundprinzip bei der Bildung einer Brombeere ist, dass wir immer zwei Arten von Trieben auf demselben Busch anbauen. Das erste sind die fruchtbaren zweijährigen Triebe, die letzten Sommer gereift und überwintert sind. Sie tragen Blütenknospen. Jetzt blühen sie, tragen Früchte. Der zweite Typ ist grüner Sprossersatz. In diesem Sommer reifen sie, und der nächste Herbst wird die Ernte bringen. Somit werden alle Triebe, die älter als zwei Jahre sind, geschnitten. Im Herbst werden die Peitschen, von denen wir Beeren gepflückt haben, entfernt, um eine Verdickung des Busches zu vermeiden.

Wie viele Triebe sollte ein Brombeerbusch haben? Setzlinge des ersten Wachstumsjahres hinterlassen 3-4 Äste. Nächsten Sommer werden sie die erste Ernte bringen. In der Biennale und dann lassen wir 5-6 Wechseltriebe. Das heißt, zur gleichen Zeit auf dem Busch sollten etwa 10-12 Wimpern sein. Die Hälfte davon ist Ausreißer des ersten Jahres, die andere Hälfte des zweiten Jahres.

Auf einem Foto Blackberry Trimmen

Nun, wie man buschige Brombeeren auf einem Spalier züchtet. Im ersten Sommer nach dem Pflanzen der Cumaníks verteilen wir 3-4 ausgewählte, stark wachsende Triebe in Bodennähe und binden sie über das Bodensieb, dh nur einen halben Meter über dem Boden. Der obere Teil des Gitters ist noch leer. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass sich klumpige Wimpern von Menschen nicht so gut biegen wie die von Tauwetter. Bei der Überwinterung können sie abbrechen, was natürlich unerwünscht ist. Im folgenden Frühjahr erheben sie sich sanft aus dem Boden und sind an die oberen Drähte des Spaliers gebunden. Wachsende grüne Triebe, die an beiden Seiten des Busches an die untere Reihe gebunden sind. So bekommen wir einen Fan. Im Herbst beschneiden wir vertikal gewachsene und bringen eine Peitsche Ernte. Ausgereifte Triebe der in der Hocke gewachsenen Deputierten werden im Winter nicht schwer zu lagern sein.

Rosyaniks erstes Wachstumsjahr lässt lange Wucherungen auf gegenüberliegenden Seiten der Wurzel wachsen. Zum Beispiel zwei nach rechts, zwei nach links. Wenn sie die Oberseite des Wandteppichs erreichen, wickeln Sie sie von der gegenüberliegenden Seite. Beim Erreichen der unteren Reihe des Gitters auftauchen. Das heißt, wir wickeln lange Dienstpläne auf das Gitter. Im Herbst wird es mehr Unordnung um das Abwickeln geben, aber da es sehr flexibel ist, wird es nicht schwierig sein. Nach dem Winterschlaf erreichen wir die Zweige und wickeln sie auf einer Seite der Wurzel, zum Beispiel rechts. Dann lassen Sie nach links grüne Sprossersatzpflanzen wachsen.

Jetzt ist alles einfach. Auf der einen Seite haben wir fruchttragende Zweige, auf der anderen Seite - sommerreife Grüns. Im Herbst beschnitten sauber alles, was die Ernte gab. Das ist die ganze rechte Seite. Ungewickelt aufbewahren. Im nächsten Jahr können Sie zum Beispiel junge Wimpern rechts und alte links anbauen und dabei das produktive Gitter von der Wachstumsseite abwechseln. Hier in der Tat die ganze Gestaltung. Folgen Sie ihm und Ihre Büsche werden ständig aktualisiert, um über viele Jahre konstant hohe Erträge zu erzielen. Denn durch die Verdickung der Beeren werden die Pflanzen kleiner, die Wimpern bekommen weniger Sonne, das Holz reift nicht, die Pflanzenimmunität wird geschwächt.

Auf dem Foto sind Brombeerbusch

Winterunterstand

Wie kann man in unserem Klima Brombeeren im Garten anbauen, weil sie thermophiler sind als wilde? Wir müssen uns um die Winterunterkunft kümmern. Nach dem Entfernen aus dem Gitter setzen wir die Peitsche entlang der Gräben, auf deren Boden Sie Bretter oder Pflöcke legen können. Auf diese Weise werden die Wimpern auf einer Höhe vom Boden gelagert. So vermeiden Sie, dass Büsche benetzt oder verrottet werden. Legen Sie außerdem Gift für Mäuse unter die Wimper. Diese Nagetiere lieben den Winter, um Brombeeren zu essen, auch solche mit Dornen.

Kumaniku muss an mehreren Stellen auf den Boden drücken und ihn mit Drahtbögen feststecken. Der Rosanyan wird einfach zusammengerollt und entlang des Grabens gefaltet. Mit Vlies abdecken. Gießen Sie eine Schicht Sägemehl oder Stroh darauf.

Blackberry Care Video

Es ist wichtig abzudecken, wann sich bereits kalte Tagestemperaturen eingestellt haben. Im Frühjahr decken wir bei starker Kälte auch Sträucher auf. Über den Gräben kann ein temporärer Schutz auf den Bögen mit einer nicht umwickelten Folie installiert werden. Nachdem die Frühlingsfröste vorbei sind, heben wir die Peitsche zum Gitter.

Was Sie wissen müssen, um den Brombeerertrag zu steigern

  • in Gräben wächst es besser, es kommt mehr Dünger an, der Boden bleibt immer feuchter,
  • bereue nicht organische Dünger, je mehr Mist Humus unter den Wurzeln, desto größer die Beeren,
  • Schneiden Sie die Büsche und laden Sie sie richtig. Kopien mit einer verdickten Krone geben dünne Wimpern, kleine Beeren, sie reifen wenig, werden mehr krank, frieren oft im Winter aus,
  • Decken Sie die Brombeere für den Winter kompetent ab und vermeiden Sie Vyprevaniya, Burnout und einfrierende Büsche.

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 4.4 von 5)

Blackberry ist berühmt für seinen Geschmack und Nutzen, so viele Gärtner möchten es auf ihren eigenen Parzellen anbauen. Dies ist ein bisschen mühsam (schließlich ist eine Brombeere ursprünglich eine Waldpflanze), aber in Wirklichkeit ist nichts sehr Kompliziertes daran. Die Hauptsache ist, den Ratschlägen und Empfehlungen zu folgen. Heute sprechen wir über die Arten von Brombeeren, kümmern uns um sie und wachsen.

Wählen Sie einen Standort und bereiten Sie den Boden vor

Für den Anbau von Brombeeren ist es wünschenswert, flache Flächen zu verwenden, die vor trockenem oder kaltem Wind geschützt, aber ausreichend belüftet sind. Der Boden sollte fruchtbar, feucht und tief durchlässig sein.

  1. Guter sandiger Boden oder leichter Lehm. Die optimale Bodensäure für Brombeeren beträgt 6-6,2 pH.
  2. Karbonatböden sind für diese Kultur nicht geeignet. Brombeeren fehlen das Magnesium und das Eisen, die für Wachstum und Fruchtbildung benötigt werden.
  3. Reinigen Sie den Bereich unter dem Brombeer-Unkraut und führen Sie Maßnahmen durch, um Krankheitserreger und Schädlinge zu beseitigen.
  4. Vor dem Pflügen des Bodens vor dem Pflanzen verfaulten Mist (1 Eimer pro 1 m²), Superphosphat (150 g / m²) und Kaliumsulfat (80 g / m²) auftragen. Wenn der Boden viel Humus enthält, muss kein Dünger hinzugefügt werden. An einem solchen Standort wächst die Brombeere gut, trägt aber wenig Früchte.
  5. Die Pflügtiefe zum Pflanzen sollte 40-50 cm betragen, Pflügen vor dem Pflanzen ausrichten.

Brombeere kann gepflanzt werden:

  • im Frühjahr, bevor die Knospen zu blühen beginnen,
  • im Herbst, bevor der Frost einsetzt.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sämlinge ein Wurzelsystem und 1-2 Stängel mit einer Knospe an den Wurzeln entwickelt haben.

Um Brombeersträucher besser pflegen zu können, sollte der Abstand zwischen den Furchen mindestens 2 Meter betragen. Die Tiefe und Breite der Furche - 30 cm.

Stellen Sie vor dem Pflanzen sicher, dass die Sämlinge stark genug sind

Wenn Sie im Herbst eine Brombeere anpflanzen, geben Sie vorab kontaminierten Mist oder Kompost in den Boden. Im Frühjahr genügt es, das Loch und die Umgebung zu mulchen. Dies sollte nach der ersten Bewässerung erfolgen, eine Woche nach der Landung.

Jung. Gerade gepflanzte Pflanzen, auf eine Höhe von 22-24 cm geschnitten.

Zwischen Brombeersträuchern muss Abstand eingehalten werden:

  • 0,75-1,5 m für aufrechte Noten,
  • 2,5-2,9 m für kriechende Sorten,
  • Bei tragenden Konstruktionen halbiert sich der Abstand
  • wenn im Buschweg angebaut, Pflanzschema 1,8 x 1,8 m.

Sie können diese Daten je nach Sorte, Standort und Bodenart anpassen.

Weiterer Anbau und Verarbeitung von Pflanzungen

Brombeeren sollten im ersten Wachstumsjahr regelmäßig gegossen werden. In den folgenden Jahren wird das Gießen sowohl in der Trockenzeit als auch während der Fruchtperiode erforderlich sein. Es wird nicht empfohlen, die Pflanze mit kaltem Wasser zu gießen.

Versuchen Sie, den Boden zwischen den Reihen "unter dem Dampf" zu halten. Führen Sie dazu eine Kultivierung in verschiedenen Tiefen durch, jedoch nicht mehr als 12 cm. In einer Saison können bis zu 6 Kultivierungen durchgeführt werden.

Während der ersten 2 Jahre nach der Ausschiffung, bevor die Brombeere wächst, können Gemüsepflanzen zwischen den Reihen angebaut werden, mit Ausnahme von Tomaten und anderen Solanas, deren Nachbarschaft nicht erwünscht ist.

Im Oktober und November pflügen Sie das Land zwischen den Reihen bis zu einer Tiefe von 17 Zentimetern. Tragen Sie alle 3-4 Jahre Humus-, Phosphat- und Kalidünger auf.

In den Reihen, in denen sich der Großteil der Wurzeln befindet, das Unkraut jäten und die überschüssigen Wurzeltriebe entfernen. Lösen Sie den Boden mit Gabeln bis zu einer Tiefe von 8 cm, um die Rhizome nicht zu beschädigen.

Verwenden Sie organische Materialien, um die Bereiche zu mulchen, in denen der Großteil der Wurzeln verteilt ist, bevor der Nachwuchs erscheint.

Die richtige Pflege sorgt für eine gute Brombeerernte.

Verwenden Sie Herbizide, um die Entwicklung von Unkräutern zu unterdrücken. Simazine funktioniert gut, verwenden Sie es gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Jährlich düngen, um eine gleichbleibend hohe Ernte zu gewährleisten. Um den Boden an den Büschen pro Quadratmeter auszugraben, geben Sie im Herbst 4 bis 5 kg Mist hinzu, der mit 30 g Superphosphat und 40 g Kaliumsulfat gemischt ist, und im Frühjahr 30 g Harnstoff oder Ammoniumnitrat. Nach der Ernte ist Brombeerdünger nicht erforderlich.

Ein paar Worte, wie man die Büsche formt

Die richtige Bildung von Büschen ist ein sehr wichtiges Stadium bei der Pflege von Brombeeren. Diese Pflanze, besonders in der kriechenden Form, ist in der Verarbeitung und Ernte sehr mühsam. Daher können Sie Brombeersträucher auf ein senkrechtes Gitter stellen, was die Pflege erheblich erleichtert.

Um ein Gitter zu installieren, installieren Sie die 1,8 Meter hohen Säulen in einem Abstand von 6-10 Metern voneinander. Spannen Sie den Draht: die erste Reihe in einer Höhe von 1 Meter, die zweite - 1,2 m, die dritte - 1,5 m, die vierte - 1,8 m. Kann auf zwei oder drei Reihen begrenzt werden.

Dank des Gitters ist die Pflege von Brombeeren einfach und unkompliziert.

Es gibt 3 Möglichkeiten, einen Busch auf dem Gitter zu formen.

  1. Drehen Sie die Triebe zwischen 1-3 Reihen Draht. Verteilen Sie die Sprossen, die nach dem Formen entstanden sind, links und rechts von der Hauptbuchse und geben Sie den oberen Zweig an den 4-reihigen Draht aus.
  2. Die Brombeertriebe in Form eines Fächers auflösen und an einem Draht befestigen. Die gesündesten und jungesten Triebe bringen die Spitze des Drahtes. Der Busch wird besser beleuchtet, was zum freien Wachstum der Zweige beiträgt.
  3. Lösen Sie die Fruchttriebe in verschiedenen Richtungen von den jungen Trieben und binden Sie sie in einer Höhe von eineinhalb Metern an den Draht.

Verwenden Sie für das Strumpfband eine Schnur, ein Geflecht oder ein Klebeband aus weichem Stoff. Zusammen mit dem Strumpfband werden etwa 10 cm lange Zwetschgensprossen geschnitten, um den Ertrag zu verbessern.

Das Trimmen wird im Laufe des Jahres mehrmals durchgeführt. Entfernen Sie im Herbst die erkrankten, keimenden und überschüssigen jungen Triebe vollständig. Im Frühjahr müssen Sie gefrorene Triebe herausschneiden. Sie werden sie sofort nach dem Auftreten von Knospen auf den Zweigen bemerken.

Video über den Anbau von Brombeeren in ihrem Ferienhaus

Wir hoffen, dass Sie mit unseren Tipps und Empfehlungen gute, kräftige Brombeersträucher anbauen können, die Ihre Website schmücken und eine reiche Ernte an gesunden und leckeren Beeren liefern! Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese in den Kommentaren und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Wachstum dieser Kultur. Viel Glück!

Wie man eine Gartenbrombeere wächst

Hallo liebe freunde

Apropos Brombeeren, wir stellen uns einen wilden dornigen Strauch mit kleinen Beeren vor, der nur im Wald wächst. Aber heute können Sie dank der Züchter eine Brombeere direkt in Ihrem Garten anpflanzen und diese schmackhafte und gesunde Beere genießen. Darüber, wie man Brombeeren im Garten anbaut, wie man den besten Platz für das Pflanzen wählt, wie man diese Beere cutarnik multipliziert und für sie sich interessiert, wir sprechen in diesem Artikel.

Einen Platz für Brombeere wählen

Vor der Landung müssen Sie zunächst den richtigen Ort auswählen. Ein glatter, gut beleuchteter Bereich ist am besten geeignet (Brombeersträucher wachsen im Halbschatten, in der Sonne angebaute Beeren sind jedoch viel größer und süßer als solche ohne Sonnenschein).

Zur Anmerkung: Damit die Beeren schneller reifen und später leichter eingesammelt werden können, müssen Stützen angebracht und die Büsche zusammengebunden werden (normale Eisenrohre sind dafür geeignet).

Auch bei der Auswahl eines Brutplatzes für Brombeeren sollte auf seine geringe Winterhärte geachtet werden. Versuchen Sie daher, einen Ort zu wählen, der zuverlässig vor Zugluft und kaltem Wind geschützt ist.

Brombeere gießen

Brombeeren wachsen am besten auf feuchten, aber gut durchlässigen Böden.

Wenn in einer Woche mindestens ein starker Regen verstrichen ist und die Lufttemperatur die Marke von +25 Grad nicht überschritten hat, dürfen die Büsche nicht bewässert werden.

Anders sieht es an heißen Tagen aus, wenn die Lufttemperatur in der Sonne +40 Grad erreichen kann. Dann gießen Sie die Brombeere am besten dreimal pro Woche - morgens und abends.

Strauchbildung und Zutatgartenbrombeere

Damit Brombeeren gut wachsen, müssen die Sträucher verdünnt werden.

Das erste Mal sollte Strauch 2 Jahre nach dem Pflanzen getrimmt werden. Als nächstes sollte die Brombeere zweimal im Jahr beschnitten werden: Im Frühjahr, wenn sich der Strauch bildet, werden sehr lange getrocknete Triebe geschnitten, und im Herbst werden alte Triebe nach der Frucht entfernt.

Blackberry Wintering

Wie bereits erwähnt, verträgt die Brombeere den Winter nicht, so dass es in der Frostsaison notwendig ist, die Brombeersträucher vor Kälte und Frost zu schützen Winde.

Zur Anmerkung: Es ist möglich, die Brombeere mit den Maisblättern zu bedecken. Dazu müssen die Zweige des Strauchs damit erwärmt und die Brombeere mit Plastikfolie abgedeckt werden.

Es gibt viele Sorten von Brombeergärten und jede Sorte verträgt den Winter anders. Hier sind einige der Sorten:

Brombeere (Koumanika) - diese Art verträgt sehr kaltes Wetter, daher ist es notwendig, Comaník im Winter abzudecken.

Die Brombeere ist zur Hälfte besiedelt - genau wie die Brombeere verträgt diese Art keinen Frost, was bedeutet, dass sie auch erwärmt werden muss.

Blackberry Creeping (Rosyanika) - bezieht sich auf die härtesten Arten von Brombeeren. Auch ohne Dämmung vertragen Wüsten bis zu 20 Grad Frost.

Blackberry-Dünger

Damit die Brombeere gut wächst und Sie mit leckeren Früchten verwöhnt, muss sie gedüngt werden. Следует прикармливать ежевику четыре раза в год:

1) Весной, как только сойдет снег, необходимо удобрить ежевику азотом.

2) Калийные удобрения и суперфосфат нужно использовать, когда ежевика цветет.

3) В период плодоношения следует подкармливать ежевику минералами и микроэлементами.

4) Последний раз необходимо удобрить ежевику осенью.

Pin
Send
Share
Send
Send