Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Adonis Spring Heilkraut: Beschreibung, Eigenschaften, Kontraindikation

Pin
Send
Share
Send
Send


Spring Adonis (lateinisch Adonis Vernalis) ist eine Heilpflanze, deren heilende Eigenschaften bekannt sind. Obwohl Adonis selbst giftig ist, enthält es eine Reihe einzigartiger chemischer Elemente und ist daher sowohl in der traditionellen Medizin als auch im Rahmen von Volksheilmitteln weit verbreitet.

Allgemeine Eigenschaften

Spring adonis ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Sein wissenschaftlicher Name, Adonis, stammt der Legende nach vom Namen Adon, des phönizischen Sonnengottes, der jeden Herbst starb, um im Frühling wiedergeboren zu werden.

Auf andere Weise wird der Frühlings-Adonis auch Gelbfärbung, Kupavnik, Ackerdill, Haar, Hasenmohn, Gelber Haufen, Brutkasten, Schwarzes Gras genannt.

Diese krautige Pflanze zeichnet sich durch ein vertikales, verkürztes Rhizom und gerade nackte Stängel aus, die eine Höhe von 40-60 cm erreichen und kleine, bräunliche Blätter aufweisen. Ganz an den Wurzeln und am Boden des Stängels haben sie in der Regel eine schuppige Form, oberhalb - palchatorasosesennuyu.

Adonis-Blüten stehen einzeln am Ende der Triebe. Sie sind ziemlich groß (bis zu sieben Zentimeter Durchmesser) und haben bis zu zwanzig hellgelbe Blütenblätter, die einem Stern mit mehreren Pfaden ähneln.

Adonisfrüchte kugelförmig und faltig, auf kleinen Hakenstielen angeordnet.

Verbreiten

Am häufigsten findet man Adonis an trockenen Hängen von Hügeln oder Waldrändern. Er liebt auch jungfräuliche Chernozems und wählt Orte aus, die vom Sonnenlicht gut erwärmt werden.

Sie blüht im Frühling, normalerweise im April und Mai. Zu diesem Zeitpunkt erreichen seine heilenden Eigenschaften ein Maximum. Die Früchte der Pflanze reifen von Mai bis Juni.

Es züchtet Adonis Frühling hart genug. Er braucht Pilzfäden (Mykorrhiza), die mit dem Rhizom der Pflanze in Symbiose stehen. Außerdem keimen die Samen von Adonis erst zehn bis zwölf Jahre nach der Aussaat. Die Pflanze wird ihre endgültige Reife erst nach vierzig oder sogar fünfzig Jahren erreichen.

Die Geographie der Verbreitung von Frühlingsadonis - Ukraine, Weißrussland, Kaukasus, Westsibirien, einige Gebiete Zentralasiens.

Gegenwärtig gehört diese Pflanze zu den bedrohten Arten, die im "Roten Buch" aufgeführt sind.

Sammelregeln

Für medizinische Zwecke wird das Gras der Adonis-Quelle verwendet - der obere Teil der Pflanze, einschließlich Blätter, Stängel, Blüten und unreife Früchte. Es ist am besten, es während der Blütezeit zu sammeln - solche Rohstoffe gelten als die höchste Qualität.

Die Pflanze sollte vorsichtig geschnitten werden, wobei der untere Teil des Stängels und einige Blätter darauf verbleiben. Das Ziehen mit der Wurzel ist verboten.

Das gesammelte Gras wird im Ofen oder bei trockenem Wetter an der frischen Luft an einem schattigen Ort getrocknet. Infolgedessen sollten die Stiele leicht brechen. Danach wird das Werkstück in Kartons oder Stoffbeuteln gestreut.

Getrocknetes Adonisgras wird nicht länger als drei Jahre an einem dunklen, kühlen Ort gelagert.

Adonis-Frühling: nützliche Eigenschaften

Die einzigartigen heilenden Eigenschaften von Adonis ermöglichen die Behandlung einer Reihe von Krankheiten unterschiedlicher Natur und Herkunft.

Aufgrund der großen Anzahl von Glykosiden, die die Adonis-Feder enthalten, ist ihre Verwendung in der Kardiologie äußerst effektiv. Es ist indiziert bei Rheuma, einigen Fällen von neurozirkulatorischer Dystonie, chronischer Herzinsuffizienz und Erkrankungen der Herzkranzgefäße.

Oft wird Adonis verwendet, um nervöse Störungen loszuwerden: Schlafstörungen, Hypererregung, astheno-neurotisches Syndrom.

Medikamente Adonis Frühling helfen bei Lebererkrankungen, haben eine signifikante harntreibende Wirkung.

Es wird auch bei Überdosierung von Kokain sowie bei Anfällen mit Kampfer- oder Pikrotoxinen angewendet.

Es behandelt das Gras von Adonis des Frühlings und der Bazedovu-Krankheit. Darüber hinaus ist es für das Glaukom vorgeschrieben, einen akuten Anfall zu lindern.

Gegenanzeigen

Zu beachten ist, dass Adonis frühlingswirksame Giftpflanze ist. Eine Überdosierung seiner Medikamente ist mit schwerwiegenden Konsequenzen verbunden und kann zu Herzstillstand und sogar Koma führen.

Unter keinen Umständen sollten solche Personengruppen als Adonis verwendet werden:

  • Schwangere (um Fehlgeburten zu vermeiden).
  • Mütter während des Stillens, da das Gift von Adonis in ihre Milch eindringen kann.
  • Kinder unter zwölf Jahren.
  • Menschen mit Geschwüren des Darms, des Magens oder denen, die an Enterokolitis leiden.
  • Patienten mit hypertropher Kardiomyopathie, die an ventrikulären Arrhythmien leiden, sowie Patienten mit eingeschränkter Leitungsfähigkeit im Inneren des Herzens.

Zubereitungen von Spring Adonis

In der amtlichen Medizin ist Adonizid weithin bekannt. Dies ist eine wässrige Lösung von Herzglykosiden, die in der chemischen Zusammensetzung der Adonisquelle enthalten ist. Die Beschreibung des Arzneimittels kennzeichnet es als kardiotonisches Mittel, das die Anzahl der Kontraktionen des Herzmuskels verringert. Es ist eine klare Flüssigkeit mit einer leicht gelblichen Farbe. Erwachsene werden normalerweise zwanzig bis vierzig Tropfen verschrieben, die 2-3 Mal am Tag eingenommen werden sollten. Pro Tag können Sie nicht mehr als 120 Tropfen dieses Werkzeugs verwenden.

Trockenextrakt von Adonis ist ein braun-gelbes Pulver, das leicht Wasser aufnehmen kann. Viele Tabletten werden auf seiner Basis hergestellt. Ein Beispiel wäre Adonis Brom, das zusätzlich Kaliumbromid enthält. Es wird in der Regel zur Behandlung von Neurosen des Herzens sowie bei chronischer Insuffizienz dieses Organs verschrieben.

Trockenextrakt dieser Pflanze ist in Form von Bechterew-Tabletten enthalten.

Darüber hinaus kann Adonis spring (lateinisch: Herba Adonisvernalis) in der Apotheke gekauft werden, wie von einem Arzt verschrieben.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Die Wassertinktur von Adonis zu Hause wird wie folgt hergestellt. Ein halber Löffel (Tisch) der Trockensammlung sollte mit einem Glas (200 g) kochendem Wasser gegossen und etwa fünf Minuten lang auf einem Bad bestanden werden. Eine halbe Stunde Gras halten, dann filtern. Erwachsene dürfen höchstens fünfmal täglich einen halben Esslöffel des Mundes einnehmen. Der Aufguss sollte im Kühlschrank und nicht länger als drei Tage ab dem Zeitpunkt des Aufbrühens aufbewahrt werden.

Oft wird auch Alkoholtinktur Adonis Spring verwendet. Zu seiner Herstellung wird trocken geschnittenes Gras in ein Glas gegossen und mit einem alkoholischen Getränk mit einer Stärke von vierzig Grad übergossen, so dass es etwa einen Zentimeter über dem Auffangniveau liegt. Bestehen heißt in der Regel einundzwanzig Tage. Es wird empfohlen, drei- oder fünfmal täglich fünfundzwanzig bis dreißig Tropfen auf einmal zu trinken.

Frühling Adonis ist oft in den komplexen Gebühren enthalten. Bei Herzkrankheiten wird daher empfohlen, Adonis, Melisse, Schachtelhalm, Mutterkraut, Uhrenblätter, Birke und Slyti, Blütenstände von Calendula und Klee sowie Mistelblätter (weiß) in gleichen Mengen zu mischen. Zwölf Gramm einer solchen Sammlung wurden in eine Thermoskanne gegossen, ein Drittel Liter kochendes Wasser gegossen, drei Stunden darauf bestanden und gefiltert. Das resultierende Getränk sollte in vier gleiche Portionen aufgeteilt und pro Tag getrunken werden.

Als Diuretikum wird empfohlen, 3 Teile Petersilie, Wacholderfrüchte, 1 Teil Adonis, Kreuzkümmel, Fenchel und Holunderblüten in einem Eisenmörser gründlich zu zerkleinern. Gießen Sie einen Löffel Pulver mit einem Glas Wasser und warten Sie sechs Stunden, kochen Sie dann den Aufguss und brennen Sie ihn etwa fünfzehn Minuten lang. Anschließend die Brühe filtern, in drei Teile teilen und über den Tag verteilt nach den Mahlzeiten einnehmen.

Andere Arten von Adonis

Für medizinische Zwecke, hauptsächlich Gras, Adonis Frühling angewendet. Das Arzneibuch enthält eine Aufzeichnung davon als offizielle Droge.

Es ist jedoch auch möglich, einige Arten, die Adonis ähnlich sind, im Frühling zuzubereiten. Für therapeutische Zwecke geeignete Adonis-Sorten wie:

  • Turkestan, wachsend in den Bergen von Zentralasien.
  • Amur, im Fernen Osten gefunden
  • Golden, dessen Geburtsort die Pamirs und Tien Shan sind.

Oft wird die Adonis-Quelle von der Volzhsky adonis genommen, die kleinere hellgelbe Blüten und einen relativ niedrigen Stiel (bis zu fünfzehn Zentimeter) hat. Es wird angenommen, dass letzteres keinen medizinischen Wert darstellt und es keinen Sinn macht, es zu ernten.

Adonis Beschreibung

Frühling Adonis (adonis versalis) kann auf die Stauden der Familie der Butterblumen zurückgeführt werden, deren medizinische Eigenschaften aus dem 17. Jahrhundert bekannt sind.

Es umfasst etwa 20-45 Pflanzenarten, die in vielen Regionen Europas und Asiens vorkommen.

Heute Die Blume ist vom Aussterben bedroht, aber nicht im Roten Buch.

Im Aussehen handelt es sich um eine relativ niedrige Pflanze (etwa 60 cm hoch) mit einer breiten, kräftigen Wurzel (etwa 4 cm Durchmesser). Stängel aufrecht, Blätter über die gesamte Länge fehlen. Die Blätter befinden sich an den Wurzeln, sie liegen übereinander und bilden eine Art Schuppen. Die Blüten bei Adonis sind am oberen Ende des Stiels ziemlich groß, leuchtend gelb. Blütenblätter sind lang, länglich, haben einen glänzenden Glanz.

Adonis zieht es vor, in Ebenen, Wäldern und Ausläufern zu wachsen. Am häufigsten kommt die Blume in Russland, auf der Krim, in einigen Regionen Sibiriens, in Süd- und Mitteleuropa vor. Blüht reichlich, beginnt im Frühjahr. Die Pflanze trägt Früchte, Früchte in Form eines kleinen Hakens.

Adonis Spring hat mehrere andere Namen. Diese Pflanze wird im Volk als gelbe Blüte, montenegrinisch oder Starodobkoy bezeichnet.

Die heilenden Eigenschaften von Adonis

Auf Basis des Extrakts der Adonis-Pflanze werden derzeit viele Medikamente hergestellt. Die heilenden Eigenschaften von Adonis sind in der Pharmazie weit verbreitet, Zubereitungen mit Pflanzenextrakt werden eingesetzt als:

  • Vasodilatatoren
  • Diuretika,
  • Herzrhythmus stabilisieren heißt
  • beruhigend
  • krampflösend,
  • kardiotonisch,
  • Schmerzmittel.

Indikationen zur Verwendung

Es wird empfohlen, Adonis spring mit großer Sorgfalt und Vorsicht zu verwenden. Wie bei allen Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften sind auch bei Adonis Kontraindikationen zu beachten. Spring Adonis wird zur Behandlung von:

  • Herzkrankheit
  • Atemnot verursacht durch eine Herzrhythmusstörung,
  • Nierenerkrankung (Steine, Wassersucht),
  • Glaukom
  • Gelbsucht
  • Myositis
  • Gefäßdystonie,
  • schlaflosigkeit
  • Krämpfe (einschließlich Drogen "brechen"),
  • Grippe, Scharlach, Lungenentzündung,
  • Erkrankungen der Gelenke und Muskeln.

Adoniskraut hat die wichtigsten Wirkstoffe, die sogenannten Herzglykoside. Sie haben vielfältige Auswirkungen auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Präparate auf der Basis des Kräuters Adonis stärken die Herzgefäße erheblich, verlangsamen die Herzfrequenz bei Herzrhythmusstörungen und steigern den Tonus des Herzmuskels.

Frühlingsadonis in der Volksmedizin

Alternative Medizin bietet eine Vielzahl von Rezepten basierend auf dem heilenden Frühlingsduft. Vor dem Kochen von Abkochungen und Tinkturen muss das Gras ordnungsgemäß gesammelt und getrocknet werden. Medizinische Adonis können nicht entwurzelt werden, die Pflanze ist vom Aussterben bedroht. In den Rezepten der traditionellen Medizin werden oberirdische Pflanzenteile mit einer Sichel geschnitten. Das gesammelte Gras muss richtig getrocknet werden, dazu wird der Spezialofen verwendet.

An heißen Tagen kann der medizinische Adonis in einem gut belüfteten Raum getrocknet werden.

Gras sollte vor dem Gebrauch auf Bereitschaft überprüft werden. Das Gras ist nur dann für Aufgüsse und Abkochungen bereit, wenn die breiten Stängel der Pflanze leicht brechen.

Die Pflanze wird nicht länger als 12 Monate gelagert. Im nächsten Jahr muss das Gras von einem neuen geerntet werden.

Adonis Rezepte

Auf der Basis des Grases bereitet sich heute ein besonderes Infusion. Sie werden bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, bei Nierenerkrankungen, bei Schwellungen behandelt. Zur Herstellung der Infusion wird empfohlen: 15 g getrocknetes Adonis werden in 250 ml kochendes Wasser gegossen. Die Infusion muss mindestens 25 Minuten lang erfolgen. Während der Tinktur hat die Brühe Zeit, sich etwas abzukühlen. Die vorbereitete Tinktur abgießen, dreimal täglich 10 ml vor den Mahlzeiten einnehmen.

Von Schlaflosigkeit hilft speziell zubereitete Infusion Adonis auf Alkohol. Gründlich getrocknetes Gras Adonis vorhacken. Fertigmaterial zum Befüllen mit alkoholhaltiger Flüssigkeit im Verhältnis 1:10 (15 g Gras werden mit 150 ml Wodka oder verdünntem Alkohol gefüllt). Es wird empfohlen, die Tinktur an einem dunklen, kühlen Ort für 15 Tage zu entfernen. Alkoholtinktur wird als "schläfrig" bezeichnet, die gleichzeitige Anwendung von mehr als 20 Tropfen wird nicht empfohlen.

Um das zitternde Nervensystem zu beruhigen, wird empfohlen, eine Kräutersammlung vorzubereiten. Die getrockneten Teile von Hypericum, Klee, Wermut, Adonis, Brennnessel, Oregano, Birke, Schöllkraut, Erdbeeren, Kamillenblüten, Weidenröschen, Hafer und Stroh werden zu gleichen Anteilen gemischt. Die resultierenden Rohstoffe müssen 500 ml kochendes Wasser gießen. Decken Sie die Brühe mit einem Deckel ab und entfernen Sie sie für 3-3,5 Stunden an einem dunklen Ort. Es wird empfohlen, den abgekühlten Sud nicht öfter als viermal täglich zu dekantieren und einzunehmen.

Acaducus in der Apotheke

Anhand der heilenden Pflanzenteile haben Pharmaunternehmen die Herstellung von Arzneimitteln etabliert. Heute sind die beliebtesten Medikamente von Adonis:

  • Adonis Brom (Tabletten).
  • Adonizid (Tropfen).
  • Medizin Bekhtereva.

Adonis Brom wird allgemein als Beruhigungsmittel bezeichnet.. Es wird für Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems verschrieben. Das Medikament normalisiert den Blutfluss im Körper, entfernt Giftstoffe aus dem Körper und lindert Schwellungen. Das Medikament ist in Tablettenform erhältlich. Die tägliche Medikationsrate für einen Erwachsenen beträgt 3-5 Tabletten. Die Behandlungsdauer sollte 10 Tage nicht überschreiten.

Adonisit ist in Tröpfchen erhältlich.. Verwendete Medikamente gegen Herzinsuffizienz und vegetativ-vaskuläre Neurose. Adonizid wird oral eingenommen, ein Erwachsener 20-30 Tropfen dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die tägliche Tropfenrate sollte 120 nicht überschreiten.

Bechterew Mischung aus mehreren Kräutern. Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Neurose, Schlaflosigkeit, Hysterie und Gefäßdystonie empfohlen. Es hat eine leichte betäubende Wirkung. Tagsüber wird dem Patienten zweimal täglich 1 Teelöffel des Arzneimittels verschrieben. Bei Schlaflosigkeit kann die Dosis verdoppelt werden.

Anlagenbeschreibung

Adonis - Dies ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse, krautig, wild wachsend, etwa 50 cm hoch. Rhizom kurz, gelb. Adonis hat mehrere aufrechte Stiele, die dicht mit Blättern bedeckt sind und an die Zweige gepresst sind. Die Blätter entlang der Kontur sind breit schleifenförmig, fingerpräpariert, schmal segmentiert, linear mit einem festen Rand. Blüten einzeln, mit der Anzahl der Blütenblätter von 10 bis 20, leuchtend gelb. Die Frucht ist vielseitig. Neben dem Frühlings-Adonis ist Adonis ein Turkestan, dessen biologische Wirkung der des Frühlings entspricht. Amurskys Adonis - mit größerer biologischer Aktivität, Goldener Adonis - ist der Rohstoff dieser Art die Wurzel mit Rhizom. Es blüht von April bis Mai.

Adonis wächst in den Steppen zwischen Raznotravya, an Waldrändern in den Waldsteppen der Ukraine, auf der Krim, in Zentralrussland, im Kaukasus, in Westsibirien.

Ernte Adonis Frühling

Adonis-Gras, geerntet vom Beginn der Blüte bis zur Aussaat der Samen, beim Schneiden mit einem Messer oder einer Sichel. Wenn das Gras mit den Händen abgerissen wird, können Sie die Pflanze zusammen mit der Wurzel herausreißen oder beschädigen, während das Rhizom austrocknet und die Pflanze stirbt. Gehen Sie unbedingt, wenn Sie einen Teil der Pflanzen einsammeln, um das Dickicht zu erneuern. Adonis ist eine schwer zu kultivierende Pflanze, daher muss sie bei der Herstellung von medizinischen Rohstoffen sorgfältig behandelt werden. Die Erntefrequenz an einem Standort beträgt 3-4 Jahre. Wenn Sie diese Bedingungen nicht einhalten, können Sie das Adonis-Dickicht vollständig zerstören.

Das Trocknen des Grases sollte schnell bei einer Temperatur von 50 bis 60 Grad oder langsam bei einer Temperatur von 20 Grad erfolgen. Die Temperatur hängt davon ab, welche Herzglykoside zukünftig aus dem Rohstoff gewonnen werden müssen. 1 Gramm richtig geerntetes Gras enthält 50-60 ICE (Wirkeinheiten der biologisch aktiven Substanz). Da die Pflanze giftig ist, erfolgt die Lagerung der Rohstoffe nach Liste B.

Chemische Zusammensetzung

Adonisgras enthält 0,7% Herzglykoside: Adonitoxin, K-Strophanthin-b, Cymarin und andere Herzglykoside. Darüber hinaus wurden Flavonoide und Saponine gefunden, Cumarine im Rhizom. Adonis-Glykoside ähneln in ihrer Wirkung den Glykosiden von Digitalis und Strophanthus, haben jedoch eine geringere Aktivität und werden im menschlichen Körper nicht kumuliert.

Nützliche Eigenschaften von Adonis

Zubereitungen aus medizinischen Rohstoffen von Adonis wirken sich aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung positiv auf folgende Körpersysteme aus:

- Herz-Kreislaufsystem - Sie werden bei der Behandlung von koronaren Herzkrankheiten eingesetzt. Medikamente erhöhen die kontraktile Funktion des Herzmuskels. Sie beeinflussen die Herzfrequenz.

- Zentrales Nervensystem - beruhigend wirken,

- Verdauungssystem — используются в сборах при нарушении пищеварительной функции, сопровождающемся рвотой, при энтероколитах.

Также горицвет обладает мочегонным и противоопухолевым действиями.

Выращивание адониса весеннего

Адонис весенний культивируется в Европе, существуют садовые формы этого растения. Adonis kann durch Samen oder Teilung von Rhizomen vermehrt werden, aber beide Methoden sind sehr komplex, da Adonis sehr empfindlich auf Änderungen der Bodenqualität reagiert, langsam wächst und auf Änderungen reagiert. Es ist am besten, Pflanzen mit einem Erdballen zu verpflanzen, um die Wurzeln nicht zu stören. Adonis-Samen sind keimarm, einige keimen ein Jahr nach der Aussaat.

Interessante Fakten

Der schöne griechische Mythos über die Liebe der Göttin Aphrodite und des sterblichen Menschen - Adonis, dem Sohn des Königs von Zypern - ist mit Adonis verbunden. Gemeinsam jagten sie, verbrachten viel Zeit, Aphrodite vergaß manchmal ihren göttlichen Ursprung. Einmal bei einer anderen Jagd verletzte ein riesiger Wildschwein Adonis tödlich. Aphrodite trauerte lange um ihren Geliebten und ließ in Erinnerung an ihn aus Blutstropfen Blumen wachsen. Zeus bereute Aphrodite und auf seinen Befehl hin begann Hades jedes Jahr, Adonis für eine Weile aus dem Reich der Toten zu befreien, damit sich die Liebenden treffen konnten. Und wenn Adonis mit den Strahlen der Frühlingssonne auf die Erde kommt, blüht auch die schöne, nach ihm benannte Blume.

Was ist Adonis, Beschreibung, Foto

Starodoubka, die Adonisquelle der Familie der Butterblumen, erhielt ihren wissenschaftlichen Namen von einem mythologischen jungen Mann namens Adonis, der posthum von der Göttin Aphrodite in eine der schönsten Farben des Planeten verwandelt wurde. Aphrodites Geliebte auf der Jagd tötete einen riesigen Eber, die Göttin konnte die Tatsache nicht überleben, dass er ihre Warnungen nicht beachtete und ohne sie in den Wald ging, anstelle des Todes eines hübschen jungen Mannes blühten Blumen (blühend) in Farbe.

Es gibt eine alternative Version der Herkunft des Namens dieser Blume, als stamme sie vom phönizischen Sonnengott Adon, der jeden Frühling auferweckt.

Mit dem Beginn des Frühlings, irgendwo Anfang April, beginnt in der Steppe, zwischen den Wiesen, an den Hängen der Hügel, erstaunliche, schöne und heilende Eigenschaften zu blühen - adonis frühling adonis (siehe Foto der Blume), die in den alten Gesundheitsrezepten der Slawen einen herausragenden Platz einnimmt.

Die mehrjährige Heilpflanze Adonis vernalis wird 50-60 cm hoch. Ihre Wurzel stirbt nicht ab, sondern bringt jedes Jahr neue Triebe hervor, die Blüten sind gelb, die Blätter sind dillähnlich.

Alle Teile der Pflanze sind giftig, daher ist es beim Auftragen äußerst wichtig, die Dosierungen zu beachten.

Die Spring-Adonis-Glykoside ähneln nach der Art der medizinischen Wirkung den Herzglykosiden der Digitalis, reichern sich jedoch im Vergleich zu ihnen nicht im Körper an, sind weniger aktiv und haben keine so lang anhaltende Wirkung.

Ernten, wie und wo wächst Adonis-Gras?

Die Aufbereitung der Rohstoffe erfolgt mit Adonis Blütephase bevor Samen erscheinen (Juni). Schneiden Sie die Spitze des Stiels ab. Geschnittenes Gras wird auf die Leinwand gelegt. Auf Dachböden im Trockner getrocknet. Die beste Konservierung von Adonis-Glykosiden ist das schnelle Trocknen. Die Farbe des getrockneten Rohmaterials ist grün und die Farbe der Adonisblüten ist gelb. 1 Jahr ohne Verlust der Heilkraft gelagert.

Adonis wird als Apothekenrohstoff im Nordkaukasus, im Ural, in der Wolga, in Baschkirien, in Nowosibirsk und in Kemerowo angebaut und war zuvor in der Republik Belarus und der Ukraine aktiv.

In der wilden Form kommt es in der Natur auf der Krim in Westsibirien vor, aber das Rote Buch spricht immer seltener von Adonis als einer verschwindenden Form. In Europa - Deutschland, der Schweiz - ist es fast unmöglich, sich zu treffen.

Das Aussterben wird durch die barbarische Art des Pflanzensammelns verursacht, da sich der Adonis hauptsächlich durch Rhizome vermehrt. Das Herausziehen des Grases aus der Wurzel führt natürlich zur Zerstörung der Art. Grundsätzlich ist eine Samenvermehrung weiterhin möglich, die Keimung der Samen ist jedoch eher gering (in der Regel weniger als 30%) und es dauert mindestens 4 Jahre vom Auftreten kapriziöser Triebe bis zur Ansammlung nützlicher therapeutischer Eigenschaften im Gras von Adonis.

Wenn die Adonis-Pflanze an Ihrem Standort normal gewachsen ist, wird sie Sie viele Jahre lang erfreuen (die Adonis aus der Familie der Langlebern können unter günstigen Bedingungen 100-150 Jahre alt werden und sich entwickeln).

Heilende Eigenschaften von Adonis Spring

  • Verbesserung der Durchblutung
  • gefäßerweiternde Eigenschaften
  • Es gibt immunstimulierende Eigenschaften, die für die Heilung von Infektionskrankheiten anwendbar sind.
  • reguliert Herzschläge,
  • reduziert konvulsive Manifestationen, lindert Angstzustände bei Psychosen,
  • harntreibende Wirkung,
  • trägt zur Unterdrückung des Hustenzentrums bei,
  • analgetische Wirkung.

Die Verwendung von Spring Adonis in der Volksmedizin

Das Vorhandensein von Adonis-Herzglykosiden in der Zusammensetzung bestimmt deren therapeutische Wirkung. Die Pflanze enthält: Herzglykoside, Saponine, Cumarine, Alkohole, Ascorbinsäure und andere Säuren, Salze von Magnesium, Kalium, Calcium, Mangan, Eisen, Tannine.

  • Adonis wird angewendet bei chronischem Kreislaufversagen, Herzrhythmusstörungen, koronaren Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schwellungen der Beine, neurozirkulatorischen und vegetativ-vaskulären Dystonien, Funktionsstörungen des Zentralnervensystems (Reizbarkeit, erhöhte Erregbarkeit, Schlafstörungen), Alkohol und narkotischer Erregung. astheno-neurotisches Syndrom, Epilepsie, Neurose und Psychose.
  • Infolge der Einnahme von Adonis-Medikamenten kommt es zu einer Abnahme der Atemnot, dem Verschwinden von Unterbrechungen in der Arbeit des Herzens und einer Abnahme der Schwellung der Beine, die mit Herzversagen einhergeht. Der arterielle Druck normalisiert sich, Kopfschmerzen und Schwindel werden gemindert.
  • Adonis-Frühlingsgras wird als Volksheilmittel seit langem zur Behandlung von Nierenerkrankungen mit Symptomen einer Herz-Kreislauf-Insuffizienz eingesetzt. Effektive Adonis, als Diuretikum bei Niereninfektionen, Urolithiasis.
  • Die Unterdrückung von Husten Cent bietet Raum für die Verwendung von Adonis bei der Behandlung von langanhaltendem paroxysmalem Husten mit Keuchhusten, Lungenentzündung und Verschlimmerung der chronischen Bronchitis.
  • Hilft bei Schmerzen in Gelenken, Muskeln, rheumatischen Manifestationen.
  • Eine sehr ausgeprägte wirksame therapeutische Wirkung wird durch die gemeinsame Aufnahme von Adonis mit anderen Pflanzen erzielt, die Herzglykoside enthalten - zum Beispiel mit Maiglöckchen.
  • Reduziert die toxische Wirkung der Schilddrüsenüberfunktion auf den Herzmuskel, zu diesem Zweck nehmen sie Adoniskraut in die Sammlung mit Budra, Pfefferminze, Oregano, Veilchen, getrockneten Kräutern, Ringelblumenblüten und Kamille, alle Kräuter kämpfen in gleicher Menge und bringen dreimal mehr kaltes Wasser, bestehe darauf vor dem Kochen sofort ausschalten, abkühlen lassen, dreimal täglich 100 ml nach den Mahlzeiten einnehmen.
  • Es wird für Glaukom, Hepatitis verwendet.

Adoniskraut wird in den Rezepten der traditionellen Medizin in Form von Infusionen und Alkoholtropfen verwendet.

Volksrezepte Kochen Adonis Abkochung, Alkohol Tinkturen, Tee, Aufguss

  • Adonis-Abkochung

Zerkleinerte Rohstoffe - 1 EL. in einen Emailtopf geben, Wasser einfüllen, mit einem Deckel abdecken. Kochen Sie eine Viertelstunde auf einem kleinen Feuer. Eine halbe Stunde darauf bestehen. Herausfiltern. Eintritt - ein Esslöffel 3 bis 6 mal täglich, unabhängig von der Mahlzeit. Die Zulassungsdauer beträgt 0,5 Monate bis 2 - 6 Monate.

  • Adonis tropft auf Alkohol, Tinktur

In das getrocknete Gras -100 g gießen 1 Liter Wodka, an die dunkelste Stelle stellen und 20 Tage lang Raumtemperatur aussetzen. Rezeption Adonis Tinktur - von 5 bis 10 Tropfen - zwei, drei Mal während des Tages. Die maximal mögliche Verwendung als Hypnotikum bei einer Dosierung von 15-20 Tropfen in der Nacht.

Wird als Beruhigungsmittel bei Neurose, asthenischem Syndrom und Schlaflosigkeit angewendet.

  • Tee mit Adonis

Um die Immunität bei Fieber und schweren Infektionskrankheiten - Scharlach, Masern, Typhus, Influenza, Lungenentzündung, Herzfunktion - zu normalisieren, verwenden Sie die folgende Zusammensetzung des Tees: 1 Esslöffel Adonis wird mit 400 ml Wasser ausgeschüttet. Gebraue und trinke 1 Esslöffel pro Stunde.

  • Adonis Herb Infusion Husten

Ein Teelöffel trockenes Heilkraut Adonis spring wird in einer halben Tasse kochendem Wasser eingenommen. Bestehen Sie ein paar Stunden, belasten Sie, trinken Sie einen Esslöffel 4 Mal am Tag.

Die Verwendung von Adonis Spring in der amtlichen Medizin

In der traditionellen Medizin Adonis-Extrakt geht in Pillen und Bechterew's Medizin (Beruhigungsmittel), Alkoholtinktur, ist die Grundlage für die pharmakologische Kardiotonik von Adonizid, Adonis-Brom-Pillen, Cardiovalen, einigen homöopathischen Präparaten.

Bechterews Mischung wird zweimal täglich in einem Esslöffel aufgetragen. Eine Einzeldosis für einen Erwachsenen überschreitet 40 Tropfen nicht. Adonizid wird 2-3 Mal täglich 30 Tropfen lang eingenommen, Kinder zweimal täglich so viele Tropfen wie das Alter des Kindes (ein Fünfjähriger beispielsweise 5 Tropfen).

Adonis ist häufig in der Zusammensetzung von Medikamenten für Nierenerkrankungen in Kombination mit Birkenknospen, Bärentrauben und Schachtelhalm enthalten. Zur Behandlung von Bluthochdruck und häufigen Krisen wird eine Sammlung empfohlen, die neben Adonis auch Weißdornblüten, Mutterkraut, getrocknete Marienkäfer, Schachtelhalm und Birkenblätter enthält. Verwendet in der komplexen Behandlung von Hepatitis.

Botanische Beschreibung

Frühling Adonis wächst am Rande und an den Rändern von Laubwäldern, Wäldern, Wiesen, offenen Wiesen, Hügeln, Berghängen und Weiden. Vermehrt durch Samen und Rhizome. Rhizome werden im Herbst oder Frühjahr in feuchte Erde gepflanzt. Frisch geerntete reife Samen werden im Sommer (Juni - Juli) ausgesät und versinken 1,5–2 cm tief im Boden.

Das Rhizom von Adonis Frühling ist dunkelbraun, vertikal, gekürzt, dick (bis zu 4 cm Durchmesser) mit einer großen Anzahl von kordelförmigen Wurzeln.

Pflanzenstiele sind aufrecht, im Querschnitt gerundet. An der Basis sind sie kahl, bedeckt mit seltenen unteren Blättern in Form von häutigen Flocken von brauner Farbe. Zu Beginn der Adonis-Blüte überschreitet die Höhe aller Stiele nicht 20 cm, dann wird der Zentralstiel allmählich verlängert und verzweigt, und die Zweige überschreiten den Zentralstiel in der Länge. Während der Fruchtzeit erreicht die Pflanze eine maximale Höhe von 40 - 50 cm.

Die Blätter, die sich am unteren Ende des Stängels befinden, haben eine Form und sind näher an der Oberseite sitzend. Die Lamina ist breit eiförmig, fingergeteilt in schmale lineare, ganze, auf die Spitze eines 1–2 cm langen und nicht mehr als 1 mm breiten Lappens zugespitzte Lamina.

Adonis blüht im April, Mai. Blüten von 4 bis 6 cm Durchmesser, sattgelb, einzeln, einzeln auf dem Stängel und den Zweigen angeordnet. Kelch 5 - 8 Blatt, grün, kurz behaart. Die Kelchblätter haben eine breit eiförmige Form mit einer Länge von 1 - 2 cm und sind im oberen Teil abgestumpft. Die Krone besteht aus 12 bis 20 freien Blütenblättern von länglicher Obovatform, die Blütenblattlänge beträgt durchschnittlich 3 cm Jede Blüte enthält eine große Anzahl von Staubblättern und Stempeln, die spiralförmig auf einem konischen Gefäß angeordnet sind.

Die Früchte sind 2 cm lange und 1,2 cm breite Polygambs, die von Juni bis Juli aus 30 bis 40 graugrünen Sämlingen mit einem kurzen hakenförmigen Ausguss reifen.

Interessant: Über die Herkunft des Namens adonis gibt es verschiedene Meinungen. Einer von ihnen zufolge erhielt die Blume einen solchen Namen vom Namen des schönen griechischen Jugendlichen Adonis, in den Aphrodite verliebt war. Nach einer anderen Version wurde die Pflanze zu Ehren des jungen phönizischen Gottes Adon benannt, der das jährliche Absterben und die Wiederbelebung der Natur verkörpert.

Aufbereitung von Rohstoffen

Als medizinischer Rohstoff geerntetes Frühlings-Adonis-Kraut. Sie wird mit einer Sichel in einem Abstand von etwa 10 cm über den basalen schuppenartigen Blättern geschnitten, um das Wurzelsystem nicht zu schädigen. Die Sammlung erfolgt in der Zeit vom Ende der Blüte bis zum Beginn des Fruchtabbaus. In Anbetracht der Tatsache, dass die Adonis aus Samen sehr langsam wächst und es Jahre dauert, bis die Pflanzen im vollen Alter für die Ernte geeignet sind, kann sie an denselben Orten in Abständen von 4 bis 5 Jahren geerntet werden.

Die Trocknung des gesammelten Adonis-Frühlingsgrases erfolgt in Trocknern bei einer Temperatur von ca. 50 ° C oder im Schatten unter einem Baldachin in der Luft, da das Auffinden des Rohmaterials im direkten Sonnenlicht zu einer Abnahme seiner biologischen Aktivität führen kann. Rohstoffe gelten als vollständig getrocknet, wenn die dicken Stängel einer Pflanze leicht brechen.

Es ist möglich, getrocknetes Gras nicht länger als 3 Jahre in einem gut belüfteten trockenen Raum in kleinen Beuteln oder Pappkartons an einem dunklen Ort, entfernt von anderen Kräutern, zu lagern.

Warnung: Bei der Ernte von Rohstoffen ist es notwendig, einen Teil der Pflanzen intakt zu lassen. Es ist strengstens untersagt, diese zu entwurzeln. Aufgrund der unsachgemäßen Sammlung ist die Pflanze vom Aussterben bedroht. In Russland ist spring adonis im Roten Buch aufgeführt.

Applikationsmethoden

In der Volksmedizin werden Abkochungen, Tinkturen und Spiritustinkturen für den inneren Gebrauch aus Adonis hergestellt. Für therapeutische Zwecke kann die Herstellung von Adonis-Frühlingsgras gemäß der obigen Beschreibung unabhängig voneinander erfolgen oder Sie können vorgefertigte Rohstoffe in der Apotheke kaufen.

Alkohol tinktur für verletzungen des herzens

Fein gehacktes Adonisgras wird oben in das Halbliterglas gegossen, mit Ethanol mit einer Ethanolkonzentration von 56% gegossen und mit einem Deckel abgedeckt. Die resultierende Mischung wird an einem warmen, dunklen Ort 12 Tage lang unter täglichem Rühren infundiert. Essen Sie dreimal täglich 8 Tropfen pro Stunde vor den Mahlzeiten. Das Produkt ist für den Langzeitgebrauch geeignet.

Brühe mit unregelmäßigem Herzschlag

250 ml Wasser werden in einen kleinen Topf gegossen und auf schwache Hitze gestellt. Gießen Sie zum Zeitpunkt des Kochens 4 g Adonisgras ein und kochen Sie es nicht länger als drei Minuten. Decken Sie dann die Pfanne mit einem Deckel ab und bringen Sie sie für 20 Minuten an einen warmen Ort, um darauf zu bestehen. Dann filtrieren und einige Tage lang dreimal täglich 15 ml einnehmen.

Vorsicht Maßnahmen

Mittel aus adonis spring sind kontraindiziert bei:

  • Stillzeit und Schwangerschaft (kann Fehlgeburten auslösen),
  • Gastritis, Enterokolitis, Magengeschwür,
  • intrakardiale Blockade
  • Bluthochdruck,
  • ventrikuläre Arrhythmien,
  • Neigung zur Thrombose,
  • hypertrophe Kardiomyopathie.

Bei einer versehentlichen Überdosierung von Arzneimitteln aufgrund von Adonis treten Übelkeit, Erbrechen, allgemeine Schwäche, Schläfrigkeit und Herzrhythmusstörungen auf. Das Auftreten solcher Symptome erfordert ärztliche Hilfe. Bei einer Vergiftung mit Adonis-Präparaten wird eine Magenspülung durchgeführt, Enterosorbentien und Abführmittel werden eingenommen, Bettruhe wird eingehalten.

Wichtig: Adonis Spring bezieht sich auf giftige und wirksame Heilpflanzen. Daher sollten Volksheilmittel und Arzneimittel nur nach ärztlicher Anweisung eingenommen werden.

Video - Wachstumsmerkmale und Eigenschaften von Spring Adonis:

Adonis-Vergiftung

Frühlings-Adonis - eine Pflanze, die unsicher ist und zu giftigen Kräutern gehört. Es muss korrekt angewendet werden, da sich sonst schwere Vergiftungen entwickeln können.

Wenn eine Überdosierung auftrat, sollten die folgenden Maßnahmen ergriffen werden, um dem Patienten zu helfen:

Waschen Sie den Magen mit Carbolenum,

Nehmen Sie ein auf Magnesia basierendes Abführmittel, um den Stuhl zu entspannen.

Bleib bei der Bettruhe,

Tragen Sie ein Sauerstoffpad auf.

Medikamente, die zum Erbrechen anregen, dürfen nicht angewendet werden.

Rezepte mit Adonis

Infusion. Nehmen Sie einen Esslöffel Kräuter, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und stehen Sie 3-4 Stunden. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel.

Wenn eine längere Therapie erforderlich ist, können Sie 2 Esslöffel Adonis pro 0,2 l kochendem Wasser einnehmen. Nachdem das infundierte Gras infundiert ist, sollte das resultierende Mittel in kleinen Portionen pro Tag getrunken werden.

Für die Behandlung von Neurosen ist das folgende Rezept wirksam: 1 Teil Adonis, 3 Teile Brennnessel, 2 Teile Baldrian, 4 Teile Zitronenmelisse, nimm einen Esslöffel einer Kräutermischung und gieße 0,2 Liter kochendes Wasser. Einwirkungszeit - 10 Minuten, Art der Anwendung - 2 mal täglich in einer Menge von jeweils 50 ml.

Zur Behandlung von Ödemen: Adonis + Birkenknospen + Bärentraube + Ackerschachtelhalm. Alle Bestandteile werden in der Größe eines Esslöffels eingenommen, gemischt und mit kochendem Wasser ausgeschüttet. Danach wird das Gebräu bei niedriger Temperatur in den Ofen gestellt und dort 120 Minuten lang gehalten, dann wird das Produkt 5 Minuten lang bei schwacher Hitze gekocht. Sie müssen stündlich einen Esslöffel zu sich nehmen. Empfehlungen für die Dauer der Therapie: Vermeiden Sie die Einnahme von Salz, achten Sie auf eine angemessene Ruhepause und baden Sie alle 2 Tage. Durch die Verwendung dieses Werkzeugs wird in der Lage sein, Schwellungen zu reduzieren, die Gesundheit zu verbessern, das Volumen der abgetrennten Flüssigkeit zu erhöhen.

Um Steine ​​im Harntrakt loszuwerden, passt folgendes Rezept: zwei Stücke Petersilie, ein Teil Adonis und ein Hirtenbeutel, eineinhalb Teile Wacholderbeeren, Löwenzahn, Omentum (Wurzeln) und Bärentraube (Blätter). Alle Komponenten werden gemischt, für einen Esslöffel der Mischung werden 200 ml kochendes Wasser benötigt, das gegossen und 30 Minuten auf ein Dampfbad gestellt wird. Art der Anwendung - 2-3 mal täglich in einem Volumen von 100 ml.

Um Halsschmerzen loszuwerden: Eine Handvoll Samen von Adonis mit 0,2 Liter kochendem Wasser gießen und 15 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen ein Glas Lindenhonig hinzufügen, erneut aufkochen und abkühlen lassen, dann weitere 25 ml Brandy hinzufügen. Art der Anwendung - einmal pro halbe Stunde in Höhe von einem Esslöffel.

Bei Darmschmerzen: Eine Mischung aus einem Teil Fenchel (Samen) und Adonis (Kräuter) zubereiten, zwei Teile Minze und drei Teile Kamille mit drei Teilen Sanddornrinde zugeben. Art der Anwendung - innen dreimal täglich nach den Mahlzeiten.

Verstopfung beseitigen: 5 Teile Sanddornrinde, 1 Teil Adonis (Samen) und 2 Teile Fenchel (Früchte) mit 2 Teilen Holunder (Blüten). Заварить 1 столовую ложку 0,2 л кипятка и употреблять по 0,2 л после приема пищи.

Для снятия бронхоспазма у ребенка: череда, ромашка, чабрец, фиалка и семена адониса пропорции – 5:2:2:1:1. Компоненты перемешать, взять столовую ложку сбора и залить 0,2 л кипятка. Время настаивания – 20 минут. Затем настой процедить, добавить в него сахар и принимать перед сном, а также в перерывах между едой. Настой нельзя хранить.

Darüber hinaus muss die Dosierung für das Kind genau eingehalten werden, da es zu schweren Vergiftungen kommen kann. Im Folgenden sind die täglichen Dosen von Adonis aufgeführt:

Kinder jünger als 6 Monate - 0,03 g,

Kinder nach zwei Jahren - 0,1 g,

10-14 Jahre - 0,3-0,5 g.

Bei der Behandlung von Asthma bronchiale wird das folgende Rezept angewendet: In den gleichen Anteilen sollten Adonis-Gras, Veilchen, Deviasil (Wurzel), Thymian (Gras) sowie Mutter und Stiefmutter eingenommen werden. Geben Sie die Mischung in eine Thermoskanne (2 EL Löffel), gießen Sie kochendes Wasser in ein Volumen von 500 ml und halten Sie sie eine Stunde lang. Sie müssen dreimal täglich 100 ml auf leeren Magen einnehmen. Die Vorinfusion sollte erwärmt werden.

Für die Behandlung von Myositis wird Adoniskraut in der Größe eines Esslöffels in kochendes Wasser (0,2 l) gegossen und besteht auf einer Stunde. Wenn Sie über Muskel- und Gelenkschmerzen besorgt sind, sollte die Infusion dreimal täglich mit einem Esslöffel eingenommen werden.

Aus den Steinen der Gallenblase ergibt sich folgendes Rezept: Zu gleichen Anteilen müssen die Blätter der weißen Akazie und das Gras der Adonis entnommen und in zwei Teilen mit dem Agrimony und der Seife versetzt werden. Die Komponenten werden gemischt, wonach ein Esslöffel der Mischung mit 500 ml kochendem Wasser gebraut und 30 Minuten bei schwacher Hitze gehalten wird. Vor dem Verzehr dreimal täglich 70 ml einnehmen.

Bei einem anstrengenden Husten einen Teelöffel Adonis mit 0,1 ml kochendem Wasser aufbrühen und die Infusion 90 Minuten lang aufbewahren. Dann wird es gefiltert und dreimal täglich in einem Esslöffel eingenommen.

Wenn eine Person Anfälle hat, sollte ein Esslöffel Gras mit 0,3 l kochendem Wasser gefüllt und mindestens 2 Stunden stehengelassen werden. Nach dem Abseihen können Sie 3-mal täglich einen Esslöffel einnehmen. Speicherinfusion ist nicht abhängig.

Bei Schlaflosigkeit hacken Sie die Kräuter des Grases, geben Sie 1 bis 10 Wodka hinzu und legen Sie sie 14 Tage lang an einen dunklen Ort. Dreimal täglich 20 Tropfen einnehmen.

Adonis “Adonis Brom”

Das Medikament ist in Tablettenform erhältlich und wird bei nervösen Verspannungen verschrieben, um die Durchblutung zu verbessern. Der Hauptwirkstoff ist Spring Adonis in Form eines Extrakts sowie Kaliumbromid. Dank der Einnahme des Medikaments Adonis Brom ist es möglich, eine leichte harntreibende Wirkung zu erzielen, die Arbeit des Herzens zu normalisieren, die Funktion des Vagusnervs zu beeinträchtigen.

Neurose verschiedener Herkunft.

Nehmen Sie das Medikament sollte dreimal täglich 1 Tablette sein.

Durchfall, Appetitlosigkeit, Migräne, Schlafstörungen, depressive Störungen (Überdosierung),

Herzstillstand, Verletzung seines Rhythmus (bei Einnahme großer Dosen),

Bei Symptomen, die auf eine Vergiftung des Körpers hinweisen, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und Kaliumpräparate und Mittel zur Normalisierung der Herzarbeit einnehmen. Es sei daran erinnert, dass sich die Wirkstoffe des Arzneimittels im Körper ansammeln können.

Gegenanzeigen zu erhalten:

Artikel Autor: Kuzmina Vera Valerievna | Ernährungsberater, Endokrinologe

Ausbildung: Diplom RSMU ihnen. N. I. Pirogov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin" (2004). Aufenthalt an der Moskauer Staatlichen Universität für Medizin und Zahnmedizin, Diplom in "Endokrinologie" (2006).

Adonis Blume

Die Frühlingsblume Adonis (adonis vernalis - lateinischer Name) ist ein grasartiger Vertreter der Gattung der Hahnenfußgewächse und umfasst 20-45 Arten von Viel- und Einjährigen. Wächst in Asien, Europa. Eine einjährige Heilpflanze: Adonis ist Sommer - sie blüht im Sommer, sie kommt in Südrussland, Zentralasien und Westeuropa vor, im Mittelmeerraum ist herbstliche Mohenatik verbreitet, sie blüht im Sommer. Adonis Staude: Wolga, Amur, Frühling, Sibirier. Die Pflanze ist vom Aussterben bedroht, sie ist nicht im Roten Buch aufgeführt, sie ist im CITES-Anhang enthalten.

Spring Adonis - Beschreibung

Frühlingspflanze Adonis - eine mehrjährige Heilblume:

  • Höhe erreicht 60 cm.
  • Es hat ein breites Rhizom mit einem Durchmesser von 4 cm.
  • Der Stamm einer Pflanze ohne Blätter, sie befinden sich ganz unten, haben das Aussehen kleiner Schuppen.
  • Die Blüten sind hellgelb, wie Sie auf dem Foto sehen können, befinden sich oben auf dem Ast. Die Größe ist groß, der Durchmesser beträgt bis zu 6 cm.
  • Die Blume blüht in Russland, Krim, Sibirien, Jung- und Mitteleuropa. Kommt im Wald, an Berghängen, in flachen Gebieten vor. Adonis blüht im Frühjahr.
  • Früchte: Blättchen mit hakenförmigem Ausguss.
  • Volksnamen der Pflanze: montenegrinisch, gelb, altmodisch.

Adonis - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Zubereitungen auf Basis des Kräuters Adonis haben vorteilhafte Eigenschaften für den Körper:

  • Vasodilatator
  • Diuretikum - entfernt überschüssige Flüssigkeit, wirkt bei Nierenerkrankungen,
  • stabilisieren sie die herzfrequenz,
  • normalisieren den Schlaf und wirken als Beruhigungsmittel, insbesondere auf das Nervensystem,
  • krampflösend,
  • kardiotonisch,
  • Schmerzmittel.

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von Adonis spring sind mit medizinischen Komponenten verbunden, die in seiner Zusammensetzung enthalten sind. Die Pflanze wird seit langem zur Behandlung von Nieren- und Herzerkrankungen (Neurose, chronische Insuffizienz) eingesetzt. Zum Beispiel kann eine Kaninchenmohnblume, während sie mit Brom angewendet wird, gegen Epilepsie behandelt werden. Indikationen für die Verwendung von Heilkräutern Kupavnik folgenden:

  • Herzerkrankungen, insbesondere im Hinblick auf das Stadium der Dekompensation,
  • Kurzatmigkeit im Zusammenhang mit Herzrhythmusstörungen,
  • Nierenerkrankungen und Entzündungen (Wassersucht, Nierensteine),
  • Glaukom
  • Gelbsucht
  • Myositis
  • Fieber
  • Gefäßdystonie,
  • Schlaflosigkeit
  • Krämpfe, die durch die Einnahme von Kampfer und Pyrotoxin verursacht werden. Adonis spart bei Krämpfen, die durch Überdosierung von Betäubungsmitteln verursacht werden,
  • Steigert die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionskrankheiten, Influenza, Lungenentzündung, Scharlach,
  • Schmerzmittel, verschrieben bei Erkrankungen der Muskeln oder Gelenke.

Die wichtigsten Wirkstoffe der Pflanze sind Herzglykoside, sie haben eine positive Wirkung bei der Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Erhöht das Schlagvolumen des Herzens und verlangsamt den Herzrhythmus. Von Adonis abgeleitete Medikamente werden aufgrund ihrer Eigenschaften bei Herzinsuffizienz und Neurose des Herzens eingesetzt. Adonis ist sehr giftig, muss sich an die Zulassungsregeln halten.

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie einen Arzt anrufen, eine Magenspülung durchführen und Aktivkohle einnehmen. Es ist vorgeschrieben, Bettruhe zu beachten, eine sparsame Diät, aber es wird nicht empfohlen, Emetika einzunehmen. Adonis-basierte Medikamente können nicht angewendet werden, wenn eine Person:

  • Schwangerschaft, Stillzeit,
  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür,
  • Kolitis (akute und chronische Formen der Krankheit),
  • hypertensive krankheiten,
  • erhöhte Blutgerinnung,
  • Tachykardie, Bradykardie,
  • Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln.

Adonis Gras - Anwendung

Adonis-Feder für die Verwendung in der Medizin zugelassen, als Medikament anerkannt. Die Verwendung der Adonis-Feder sollte streng nach den Anweisungen erfolgen, da sonst eine starke Vergiftung wahrscheinlich ist. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie das Kraut verwenden. Für Kinder (nur älter als 3 Jahre) wird die Aufnahme 1-2 Stunden l empfohlen. Die Dosis hängt vom Alter und dem Zustand des Kindes ab.

Infusion von Adonis Herb

Die Adonis-Behandlung ist in der traditionellen Medizin sehr beliebt. Tinktur aus Adonis, empfohlen bei Herzerkrankungen, Wassersucht, Nierenentzündung, Schwellung, Infektionskrankheiten (Scharlach, Typhus, Influenza). Infusion Adonis wird wie folgt hergestellt: 1 EL. l Kräuter sollten 1 EL gegossen werden. kochendes Wasser, bestehen 30 Minuten., belasten. Abkühlen lassen, 3-mal täglich 1 Teelöffel lang medizinische Abkochung einnehmen.

Adonis-Brom-Tabletten

Das Frühlingsschmuckkraut wird zur Herstellung von Medikamenten verwendet:

  • Adonis-Brom-Tabletten - Wirkstoffextrakt aus Adonis und Kaliumbromid. Aufnahme erzeugt eine harntreibende Wirkung, normalisiert das Herz,
  • Adonizid Tropfen - für Erwachsene, 20-30 Tropfen 2-3 mal am Tag, für Kinder - nach Anzahl der Jahre. Die gesamte Dosierung ist in der Anleitung beschrieben,
  • Pillen Bechterew.

Sehen Sie sich das Video an: Avocado, Vorteile, Eigenschaften und Kontraindikationen (April 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send